Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

zum Wochenende bzw. Wochenstart, je nachdem wann Sie diesen Newsletter lesen, bekommen Sie wieder neueste Informationen rund um unserer Netzwerk.


Ganz NEU ist dabei unsere Veranstaltung am 02. November in Meppen, wo wir ganz aktuell und kurzfristig das Thema der Energiepreisentwicklung betrachten wollen. Von hochrangigen Experten hören wir dazu aus erster Hand, welche Einflüsse auf die globalen Märkte u.a. die derzeitigen Turbulenzen auf dem Energiemarkt verursachen und vor allem und bestenfalls, was man als Unternehmen dagegen absichernd tun kann.

Ganz toll war der insgesamt schon 8. jedoch 1. erste CONVENTURE-CLUB-Abend in Präsenzform vor kurzem in Emden. Lesen Sie untenstehend mehr dazu und machen Sie sich Lust auf den nächsten CONVENTURE-CLUB-Präsenz-Abend am 03.11 in Lingen, in dem Sie sich unbedingt das  unten verlinkte Aftermovie anschauen! 

Ganz faszinierend wird dann sicherlich das Forum Produktion und IT 2021 Mitte November in Lingen, welches als Gemeinschaftsveranstaltung aller Kompetenznetzwerke der Ems-Achse organisiert ist. Entsprechend vielfältig ist das zusammengetragene Tagungs- und Ausstellungsprogramm, welches diese Woche veröffentlicht wurde. Details & Quelle siehe unten.

Also, bringen auch Sie sich aktiv ins MEMA-Netzwerkgeschehen ein und nehmen an möglichst vielen unserer tollen Angebote teil! Wir freuen uns darüber!


Beste Grüße aus MEMA-Netzwerkbüro
Holger Feikes

MEMA-Veranstaltungen
GANZ NEU & GANZ AKTUELL 2. November 2021 | 18:00 - 20:00 Uhr  | Meppen
Energiepreise 2021 - Wohin geht die Reise und sind Strom und Gas bald ausverkauft?
Mit der Einführung der CO2-Steuer am Jahresbeginn 2021, dem momentanen Wiederanlaufen der Weltkonjunktur nach der Pandemie und dem ein oder anderen weltpolitischen Ereignis entwickeln sich die Energiepreise insbesondere für Gas & Strom beängstigend dynamisch. Dieser Trend hat sich in den letzten Wochen sehr verstärkt, ist aber grundsätzlich nicht neu. In dieser Vortragsveranstaltung beleuchten Energieexperten die Entwicklung der Energiemärkte und erläutern, welche Instrumente es gibt, um Preise abzusichern. Weitere Informationen und Anmeldung
4. November 2021 | 17:00 - 20:00 Uhr  | Meppen
REFA am Puls der Zeit
In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen REFA vor, die weltweit älteste Organisation für Arbeitsstudien, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Darüber hinaus ist REFA seit fast 100 Jahren der Partner von Unternehmen und Mitarbeitern bei der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Vermittelt werden praxiserprobte Methoden für eine nachhaltige Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung. REFA-Ausbildungen genießen in Industriebetrieben, Dienstleistungsunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung hohe Akzeptanz. Weitere Informationen

Kurzer Rückblick ins Netzwerk-Geschehen
Gelungener 1. CONVENTURE-CLUB-Präsenz-Abend am 29. September in Emden
Immer am letzten Mittwoch im Monat präsentieren sich im CONVETURE-CLUB drei Startups den Club-Mitgliedern mit innovativen und spannenden Ideen. Ähnlich wie in der „Höhle der Löwen“. Hier geht es aber nicht nur um ein Investment, sondern auch um Kooperationen und gemeinsame Projekte zwischen Startup und insbesondere Mittelstand. Abgerundet wird ein Community-Call mit einem spannenden Impulsvortrag rund um das Thema Gründung und Startups. Am 29. September fand dieses Event nun zum ersten Mal in Präsenzform statt. Einen tollen Eindruck davon vermittelt das folgende Aftermovie auf Youtube. Der nächste Präsenz-CONVENTURE CLUB-Abend wird am 03. November in Lingen sein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Als Nicht-Club-Mitglied besteht ggf. die Möglichkeit zur einmaligen Schnupper-Teilnahme in Absprache mit dem Veranstalter CORNEXION.

MEMA Messebeteiligungen
30.-31. Oktober 2021 | jobmesse emsland  | Lingen
Die jobmesse emsland hat sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender des Emslandes etabliert. Wie in den vielen Jahren zuvor wird das MEMA-Netzwerk wieder mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Gerne nehmen wir Ihre offenen Stellen- und Ausbildungsangebote mit auf unseren Stand, falls Sie dort nicht selber als Aussteller vertreten sind. Und wir freuen uns natürlich über einen Besuch aller ausstellenden Netzwerkunternehmen an unserem Stand. Weitere Informationen
Größter Gemeinschaftsstand ist jetzt gefüllt!
10.-12. November 2021 | Messe FMB Nord  | Bad Salzuflen
Das MEMA-Netzwerkes ist auch dieses Jahr auf einem überregionalen Gemeinschafts-stand wieder dabei. Nunmehr sind alle Flächen auf unserem größten Gemeinschaftsstand der Messe belegt. Besuchen Sie die Zuliefermesse im nördlichen Deutschland. Treffen Sie unsere MEMA-Partnerunternehmen und alle anderen Aussteller live vor Ort! Für ein kostenloses Messeticket kontaktieren Sie uns ebenfalls sehr gerne. Wir freuen uns, Sie dort auf der FMB zu wissen oder gar zu sehen & sprechen! Weitere Informationen 
11. November 2021 | 10:00 - 17:00 Uhr  | Groningen (NL)
MEET THE NORTHERN Industry 2021 (MNi2021)
Als Ersatz für den in diesem Jahr erneut pandemie-bedingt ausgefallenen Deutsch-Niederländischen Unternehmertag mit der Koninklijke Metaalunie Noord lädt diese das MEMA-Netzwerk und seine Partnerfirmen zum diesjährigen und insgesamt schon dritten MEET THE NORTHERN Industry 2021 am 11. November nach Groningen ein.

Das für das MEMA-Netzwerk und seine Partnerfirmen organisierte Programm sieht einen 
offiziellen gemeinsamen Besuch von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr (inkl. gemeinsamen Lunch)
vor. Dabei können am Vormittag sowohl eigenständig die ausstellenden Firmenstände aufgesucht, als auch bereits vorab vereinbarte 'matchmaking'-Termine mit den Anwesenden wahrgenommen werden. Ab 14:00 Uhr besteht zusätzlich die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen (Details siehe MNi-Veranstaltungsseite).
In der letzten Messestunde ab 16:00 Uhr ist dann für diejenigen die mögen, noch Gelegenheit bei einem Drink in einem After-Work-Plausch  den Tag im gemeinsamen Austausch nebst Resümee ausklingen zu lassen. Welche Chancen und Vorteile ein Besuch der MNi2021 in der schönen Atmosphäre der alten Zuckerfabrik in Groningen bietet, steht auf der MNi-Veranstaltungsseite. Neben rund 70 vertretenen Betrieben aus Nord-Niederlande, sind auch aus den meisten europäischen Ländern und darüber hinaus (Russland, Vietnam) Vertretungen vor Ort. Die MNi2021 wird durch mehrere Organisationen gemeinsam durchgeführt und unterstützt. Für MEMA-Netzwerkpartner ist eine kostenlose Teilnahme möglich, Interessent*innen melden sich dazu bitte gerne vorab beim MEMA-Netzwerkmanager Holger Feikes.
Tagungsprogramm jetzt online 
16-17.
 November 2021 | Forum Produktion & IT  | Lingen
Dieses Jahr wieder möglich und somit bereits zum siebten Mal findet das Forum Produktion, die Fachtagung für produzierende Unternehmen, in der Ems-Achse-Region  statt: Am 16. und 17. November 2021 laden die Veranstalter in die Halle IV und das IT-Zentrum nach Lingen ein. Freuen Sie sich auch dieses Jahr auf hochkarätige Beiträge, eine spannende Ausstellung und interessante Unternehmensbesichtigungen!
NEU Ab dieser Woche ist nun auch das Tagungsprogramm veröffentlicht (siehe FPIT-Seite). Sie können es von dort downloaden oder warten bis es gedruckt in der nächsten Woche auf dem Postwege alle MEMA-Netzwerkpartnerunternehmen erreicht.  
Weitere Informationen und Anmeldung 

Highlight dieses Jahr: Numehr ist das Forum auch eine feste Station auf der Deutschland-Tour des Markforged-Show-Trucks zur Vorstellung innovativster 3D-Druck-Technologie. Melden Sie sich gerne vorab an und sichern sich einen persönlichen Beratungsslot: Info & Anmeldung für einen persönlichen Termin im 3D-Showtruck

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen

21. Oktober 2021 | 10:00 - 11:00 Uhr | online
6S als Booster für Ihre Ablauforganisation

Mit der 6S Methodik wird der Ansatz verfolgt, durch eine strukturierte Organisation des Arbeitsplatzes nicht- wertschöpfende Tätigkeiten, also Verschwendung zu eliminieren oder auf ein Minimum zu reduzieren.
Die 6S-Methode hat das klare Ziel Werte zu schaffen ohne Verschwendung und hier ist es zweitrangig, ob wir uns in der Produktion oder im Büro aufhalten. In diesem Web-Seminar werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: Wie Mitarbeiter die Vorteile der Methodik schätzen lernen, Wie die Methodik zum Katalysator der Ablaufoptimierung wird, Welche Regelkreise zu einer nachhaltigen Einführung führen.
Das kostenlose Web-Seminar wird von Herrn Heiko Hüsemann aus dem Hause LEANNOVA moderiert.
Weitere Information & Anmeldung

Neu ab 01.11.2021 | montags und mittwochs 18:30 - 21:45 Uhr | Meppen
Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt (XB)

Am 01. November beginnt bei der Volkshochschule Meppen ein 8-monatiger Lehrgang zur Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt (Xpert Business). Der Lehrgang wendet sich an Beschäftigte mit kaufmännischen Kenntnissen, die eine Tätigkeit im Rahmen der Personalsachbearbeitung anstreben. Der Lehrgang besteht aus zwei theoretischen und einem praktischen EDV-Teil. Im praktischen Teil werden die vermittelten theoretischen Kenntnisse mit dem professionellen Softwareprogramm DATEV am Computer umgesetzt. Der Unterricht findet zunächst montags und mittwochs von 18.30 Uhr bis 21.45 Uhr statt. Weitere Informationen 

Neu ab 02.11.2021 |  Meppen
Wirtschaftsfachwirt (IHK)

Am 02. November beginnt bei VHS Meppen der zweijährige IHK-Lehrgang zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin/zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt. Die Fortbildung ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig bezogen, sondern ist branchenübergreifend ausgerichtet. Ziel ist es, umfassend qualifizierte "Generalisten" mit hohen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und einem breiten kaufmännischen Wissen auszubilden, die etwa im Handel, in der Industrie oder in Dienstleistungsunternehmen gleichermaßen zum Einsatz kommen können. Aufgrund ihres fundierten Fachwissens empfehlen sich Geprüfte Wirtschaftsfachwirte für die Übernahme von Leitungsfunktionen und Führungsaufgaben im mittleren Management.  
Lehrgangskonzept und weitere Informationen  

Neu 04. November 2021 | 16:00 – 18:00 Uhr | Hochschule Osnabrück Campus Lingen
Die Fabrik der Zukunft - Vision und Praxis
Der VDI Bezirksverein Osnabrück-Emsland e.V. lädt alle Interessierten zur einer Veranstaltung an die Hochschule Osnabrück, am Campus Lingen ein. Der Vortrag richtet sich an alle, die an technischen Lösungen zur (flexiblen) Automatisierung in der Fertigung interessiert sind, z.B. in der Metall- oder Kunststoffverarbeitung. Das EXIST-geförderte Startup moduco aus Lingen gibt Einblicke in seine Vision und zeigt Praxisbeispiele aus Pilotprojekten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine VDI-Mitgliedschaft ist nicht zwingend erforderlich. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können nur Online-Anmeldungen berücksichtigt werden. Weitere Informationen und Anmeldung


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de