Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

folgend die wöchentliche Zusammenstellung an Informationen für unser MEMA-Netzwerk. Neben interessanten neuen Veranstaltungen um das Netzwerk herum sind für die kommende Woche auch zwei eigene Online-Veranstaltungen geplant. Zu unserem neuen Format PITCH@NOON, in welchem in einem spannenden PITCH ein junges STARTUP-Unternehmen sich selbst und seine innovative Idee vorstellt, hatten wir dabei bereits letzte Woche besonders eingeladen. Weitere Anmeldungen dafür sind noch bis heute 15:00 Uhr möglich, am Montag wird dann schon gepitcht!

Am Mittwoch der kommenden Woche bieten wir Ihnen dann in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück einen Online-Workshop zur Energieversorgung der Zukunft an. Dass sich die Unternehmen bereits heute intensiv damit befassen, schließlich ändert sich zukünftig dieses Umfeld aufgrund verschiedenster Einflüsse entscheidend, zeigt uns die Anmeldelage dafür. Apropos, weitere Anmeldungen für diesen Workshop nehmen wir gerne noch bis zum kommenden Montag entgegen.

Weitere Details und die Anmeldemöglichkeiten für alle Veranstaltungen finden Sie wie immer untenstehend. Wir freuen uns, Sie online begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen vom MEMA-Netzwerkteam
Holger Feikes

MEMA Veranstaltungen
31.05.2021 | 12:00 - 12:45 Uhr | Online
PITCH AT NOON: Eine Portion Innovation zur Mittagszeit
„PITCH@NOON" ist das neue Format des MEMA Netzwerkes in Kooperation mit den Startup Scouts von CORNEXION. In regelmäßigen Abständen präsentieren sich regionale und überregionale Startups den Mitgliedern des MEMA-Netzwerks. Die Startups haben dabei immer einen Bezug zur Wertschöpfungskette Metall- und Maschinenbau und beschäftigen sich in der Regel mit innovativen Ansätzen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung. Nach einem 20 Minuten „Startup-Pitch“ gibt es eine moderierte Fragerunde. Ziel dieses Formats ist es, zukünftig die Zusammenarbeit zwischen dem regionalen Mittelstand und Startups aus ganz Deutschland zu verbessern. Dabei geht es neben klassischen Kundenbeziehungen auch gerade um mögliche Kooperationen, Pilotprojekte, strategische Partnerschaften oder sogar direkte Beteiligungen am Startup.
Weitere Informationen
02.06.2021 | 09:00 - 11:30 Uhr | Online
Workshop: Energieversorgung der Zukunft - 100 Prozent erneuerbar
Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Kann ein kompletter Ausstieg aus nuklearen und fossilen Brennstoffen gelingen? Kann die globale Erwärmung gestoppt werden? Und: Welche Rolle spielt jede/r einzelne dabei? Dies sind nur einige Fragen, mit denen wir uns in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück (Standort Lingen) in diesem Workshop beschäftigen wollen. Zusammen mit den Referentinnen werden wir ein Energieszenario für das Jahr 2040 modellieren. Kommen Sie mit uns auf die Reise ins Jahr 2040 und sehen schon jetzt, welche Auswirkungen die Gedankenspiele von heute haben können. Weitere Informationen
18.06.2021 | Anzeigenschluss für die Ausbildungssonderbeilage - NOZ Medien
Durch die inzwischen mehr als ein Jahr dauernde Pandemie wird es immer schwieriger, Ausbildungsplätze zu besetzen. Ausbildungsmessen und Jobbörsen fallen aus, Beratungsangebote in den Schulen sind nicht möglich, der direkte Kontakt von Unternehmen und Jugendlichen fehlt. Das MEMA-Netzwerk möchte mit der bewährten Ausbildungssonderbeilage zur Sicherung der Fachkräfte von morgen beitragen. Mit der Vorstellung von Ausbildungsberufen im Metall- und Maschinenbau, redaktionellen Beiträgen aus den MEMA-Netzwerkunternehmen und Anzeigen für freie Ausbildungsplätze bieten wir Ihnen eine Plattform, Ihr Unternehmen als attraktiven Ausbildungsbetrieb zu präsentieren. Und das nicht nur analog, sondern auch über die verlängerten digitalen Kanäle wie die NOZ-App, Facebook und Instagram. Neu hinzu kommt in diesem Jahr das Angebot der MSO Medien-Service GmbH & Co. KG zur Erstellung Ihrer eigenen Karriereseiten. Sie sind dabei? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge! Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen
NEU 04. Juni 2021 | 14:00 - 15:00 Uhr | online |
3D-Druck hochfester Verbundwerkstoffe in Aluminiumqualität

Kohlenstofffasern sind nach Metall das zweitbegehrteste Material für die additive Fertigung. Allerdings sind nicht alle 3D-Drucker für Kohlenstofffasern gleich: Während mikroskopisch kleine, gehackte Fasern die Festigkeit gedruckter Teile so verbessern können, dass sie mit denen von spritzgegossenen Thermoplasten konkurrieren können, kann nur der von Markforged entwickelte Prozess der kontinuierlichen Faserverstärkung die mechanischen Eigenschaften um eine Größenordnung verbessern, um Metallkomponenten wirklich zu ersetzen. Der Druckerhersteller Markforged lädt Sie daher ein, an einer interaktiven Live-Sitzung teilzunehmen, in der die Rolle von Kohlenstofffasern im 3D-Druck näher beleuchtet wird. Neben praktischen Überlegungen zur Verwendung von Carbonfasern in technischen Anwendungen und weiteren Aspekten stehen regelmäßige Frage-und-Antwort-Runden auf der Tagesordnung, in der zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch eingeladen wird. Weitere Informationen und Anmeldung
NEU 06. Juni 2021 | 15:00 - 15:45 Uhr | online |
Online-Seminar für Einkäufer: Durchstarten mit Spanflug
Die Bestellungen im Maschinenbau haben laut VDMA im ersten Quartal 2021 um 9 % zugelegt. Durch die verbesserte Auftragslage geraten die Lieferketten wieder stärker unter Druck. 42 % der Maschinenbau-unternehmen in Deutschland meldeten im April eine Produktionsbehinderung durch einen Mangel an Material.
Die Fa. Spanflug möchte Sie dabei unterstützen, vom anstehenden Wachstum zu profitieren und Ihre Kundenaufträge ohne Verzögerung durch fehlende Bauteile auszuliefern. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Spanflug schnell und unkompliziert die benötigten Fertigungsteile beschaffen und Ihre Lieferkette absichern. Weitere Informationen
18.06.2021 | online | ab 9:30 Uhr
Barcamp Ems 2021 - Digitalisierung & Nachhaltigkeit
Bitte verbinden: Digitalisierung und Nachhaltigkeit sollten zusammen gedacht werden. Darüber diskutieren wir mit den Teilnehmenden auf dem diesjährigen virtuellen Barcamp Ems. Die ersten Anmeldungen und spannenden Sessionvorschläge trudeln bereits ein. Weitere Informationen und Anmeldung
ab 06.07.2021 | online | 17:30 - 20.45 Uhr
Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung
In diesem berufsbegleitenden Lehrgang bereitet das Bildungswerk Nachwuchskräfte, denen die Verantwortung für die Berufsausbildung übertragen wurde, auf die Ausbilder-Eignungsprüfung vor. Insgesamt werden 24 Unterrichtsstunden erteilt. Gebühr: 599,00 € zzgl. Prüfungsgebühren der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim von z.Z. 200,00 €. Weitere Informationen und Anmeldung

Aus dem Netzwerk
NEU DigitalHub.Niedersachen “Lebendiger Showroom” in unserer Region
Kürzlich wurde der Förderbescheid durch Stefan Muhle an den Unternehmer Christoph Wenk überreicht. Seine Firma cwTec aus Hage hat zusammen mit der Projektfabrik und dem Digitalhub Ostfriesland einen Antrag zur Förderlinie DigitalHub.Niedersachsen eingereicht. Im Fokus steht die Idee “Digitalisierung erlebbar zu machen”. Der “lebendige Showroom” wird direkt in die Fertigung der Firma cwTec integriert und für Interessierte (Schülerinnen, Schüler, Studierende, KMU, etc.) geöffnet sein. Damit wird cwTec erneut zum Vorzeigeunternehmen für die Region und dies nun auch im wahrsten Sinne des Wortes. Weitere Informationen

Aus den Hochschulen
10. Juni 2021 | online| 18.30 Uhr 
Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA
Die Hochschule Osnabrück lädt Interessierte mit einem ersten Studienabschluss im ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich am 10. Juni 2021 zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein.
Zum Wintersemester 2021 startet an der Hochschule Osnabrück der seit 20 Jahren erfolgreich etablierte berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA - frisch überarbeitet und auch in Krisenzeiten erprobt. Interessierten wird an dem Abend der Studiengang vorgestellt und die Möglichkeit geboten, sich mit (ehemaligen) Studierenden auszutauschen und Fragen zu stellen. Anmeldungen können bis zum 09. Juni 2021 über das Anmeldeformular auf der Website des Studiengangs vorgenommen werden: www.wirtschaftsingenieurwesen-mba.de
18. Juni 2021 | online| ab 18.00 Uhr 
Informationsveranstaltung zum dualen Masterstudium in Lingen
Das Institut für Duale Studiengänge (IDS) lädt Berufstätige mit einem ersten Studienabschluss am 18. Juni 2021 zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein. Ab 18 Uhr werden via ZOOM die beiden berufsintegrierenden Masterstudiengänge Führung und Organisation (M.A.) und Technologieanalyse, -engineering und -management (M.Eng.) vorgestellt. Interessenten wird an dem Abend außerdem die Möglichkeit geboten, sich mit aktuell Studierenden auszutauschen und eventuelle Fragen zu stellen. Anmeldungen können bis zum 17. Juni 2021 über das Anmeldeformular auf der Website des IDS vorgenommen werden. Weiterführende Informationen zu den Studiengängen erhalten Sie hier.

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
KW 19a)  45-jähriger technischer Leiter mit über 18-jähriger Personal- & Führungsverantwortung sucht neue Herausforderung. Umfassende Kenntnisse im Bereich: ERP, MES, LEAN-Systeme, Digitalisierung sowie Metall- und Kunststoffverarbeitung sind vorhanden. Tätigkeiten als technischer Leiter, Betriebsleiter oder CTO wären möglich.

Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de