Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

von vielen Seiten und Stellen hören und sehen wir die Meldungen zur diesjährigen Problematik bei der Besetzung der Ausbildungsplätze. Aus diesem Anlass haben wir unsere Unterstützung dafür in diesem Jahr ausgedehnt. Als neue und weitere Möglichkeit bieten wir Ihnen dieses Jahr in Kooperation mit dem MSO Medien-Service  die Erstellung einer eigenen digitalen Karriereseite für Ihr Unternehmen an. Werden Sie und Ihr Ausbildungsangebot über diese digitale Platzierung überhaupt erst sichtbar und auffindbar für die neue Generation der Auszubildenden. Wie das geht und wie Sie dabei unterstützt werden, möchten wir Ihnen ganz gezielt in einer Online-Kurzveranstaltung vorstellen. Eine Terminauswahl dazu sowie eine Verlinkung zu  unserer MEMA-Webseite finden Sie gleich folgend und besonders hervorgehoben. Nutzen Sie die Chance zu dieser kostenlosen Veranstaltung und informieren Sie auch die betreffenden Stellen in Ihrem Unternehmen darüber.

Viel Erfolg für die anstehenden Besetzungen der Ausbildungsplätze wünscht Ihnen das MEMA-Netzwerkteam
Holger Feikes

MEMA Veranstaltungen
10./17./20.05.2021 | diverse Uhrzeiten | Online
Azubis finden mit der digitalen Karriereseite
Im Rahmen unserer Ausbildungssonderbeilage bieten wir Ihnen in Kooperation mit der MSO Medien-Service GmbH & Co. KG in diesem Jahr erstmalig die Erstellung einer eigenen digitalen Karriereseite für Ihr Unternehmen an. Worum es sich dabei handelt und wie es funktioniert, erläutern wir Ihnen in einer ca. halbstündigen Infoveranstaltung. Damit Sie diese Veranstaltung zu einem für Sie günstigen Termin wahrnehmen können, bieten wir Ihnen die Informationen mehrfach an verschiedenen Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Weitere Informationen
NEU 19.05.2021 | 10:00 - 12:00 Uhr | Online
Gut und sicher verzinken
Stahl wird in nahezu allen Branchen und in vielfältigen Anwendungen eingesetzt. Und Zinküberzüge sind aufgrund ihrer langen und wartungsfreien Korrosionsschutzdauer und der Möglichkeit zum vielfachen Wiederverwerten in der immer gleichen Qualität zweifelsohne die nachhaltigsten Oberflächen für Stahl. Es lohnt sich daher insbesondere für die Verantwortlichen im Metall- und Stahlbau, aber auch für alle anderen Interessierten, einen genaueren Blick auf das Thema Feuerverzinken zu werfen. Welche Prozessschritte werden beim Feuerverzinken durchlaufen? Wie wirken sich Oberflächendefekte auf das Ergebnis aus? Was ist generell bei der konstruktiven Gestaltung von Materialien zu beachten? Und kann man feuerverzinkte Bauteile bearbeiten? Auf diese und weitere Fragen rund um den Korrosionsschutz gibt der Experte Volker Hastler, Leiter der ZINQ Manufaktur beim größten europäischen Stückverzinkungsdienstleisters ZINQ, Antworten. Weitere Informationen
NEU 02.06.2021 | 09:00 - 11:30 Uhr | Online
Workshop: Energieversorgung der Zukunft - 100 Prozent erneuerbar
Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Kann ein kompletter Ausstieg aus nuklearen und fossilen Brennstoffen gelingen? Kann die globale Erwärmung gestoppt werden? Und: Welche Rolle spielt jede/r einzelne dabei? Dies sind nur einige Fragen, mit denen wir uns in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück (Standort Lingen) in diesem Workshop beschäftigen wollen. Zusammen mit den Referentinnen werden wir ein Energieszenario für das Jahr 2040 modellieren. Kommen Sie mit uns auf die Reise ins Jahr 2040 und sehen schon jetzt, welche Auswirkungen die Gedankenspiele von heute haben können. Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen
06. Mai 2021 | online | 15.00 - 16.00 Uhr
Förderungen für Wasserstoffprojekte

Sie sind ein emsländisches Unternehmen und möchten Ihre Projekte oder Investitionen im Bereich Wasserstoff unterstützen lassen? Zu diesem Thema hat die H2-Region Emsland zwei Fachreferenten eingeladen. Martin Herrmann von der NBank und Alexander Gehling von der NOW GmbH informieren über Fördermittel, Anträge und Finanzierungsoptionen im Rahmen der niedersächsischen Wasserstoffrichtlinie und im Bereich Wasserstoffmobilität. Tim Husmann, Geschäftsstellenleiter der H2-Region Emsland, schließt den Kreis und stellt im Gesamtüberblick dar, wie eine Förderung ablaufen kann: Von der ersten Idee bis zur Projektbewilligung. Zur Anmeldung
11. Mai 2021 | online | 15.00 - 16.00 Uhr
Erfolgreiche Verhandlungstechniken im Einkauf

Das Web-Seminar zeigt in Kooperation mit der Partnerfirma „Corporate Training“ auf, auf welcher strategischen Grundausrichtung welche Verhandlungsmethoden zum Erfolg führen. Insbesondere werden die folgenden Punkte beleuchtet:                 
- Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Verhandlungen
- Verhandlungsstrukturen im Einkauf
Das kostenlose Web-Seminar wird von Herrn Sebastian Ull und Herrn Sven-Jörg Buthmann moderiert. Zur Anmeldung
NEU 19. Mai 2021 | Online-Kongress | 09.00 - 16.30 Uhr
Digital Summit Euregio

Im Fokus des Summits steht der Wissensaustausch auf dem Gebiet der Digitalisierung und allen damit verbundenen Themen. Neues technologisches und unternehmerisches Know-how soll miteinander geteilt werden, um die Wirtschaft im Euregio-Raum noch weiter voranzubringen.
Deutsche und niederländische Digitalisierungsexperten sprechen in drei parallelen Tracks „Strategie
und Megatrends“, „Digitale Geschäftsmodelle“ und „Digitale Euregio“ über digitale Themen, Trends
und Strategien. Im Track „Strategie und Megatrends“ sind Vorträge zu aktuellen Themen wie digitale
Kundenkommunikation, Breitbandausbau/5G oder Best-Practice-IT-Strategien geplant. Zum Programm 
Der Online-Kongress ist kostenfrei. Zur Anmeldung
NEU 27. Mai 2021 | Nordhorn | 09.00 - 16.00 Uhr
Telefonischer Umgang mit schwierigen und reklamierenden Kunden

Mitarbeiter mit Kundenkontakt sind immer wieder gefordert, sich auf die unterschiedlichsten Gesprächspartner einzustellen. Gerade im Umgang mit unzufriedenen Kunden wünscht man sich schwierige Situationen souverän und sicher meistern zu können. Erfahren Sie, wie es mit dem richtigen Handwerkszeug möglich ist, am Telefon angemessen und kompetent zu reagieren. Referent ist Walter Hennig, Geschäftsführer der Vertriebs- und Marketing Gesellschaft VeMaG mbH mit langjähriger praktischer Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Beratung und Training. Gebühr: 190,00 €   Weitere Informationen und Anmeldung
08. Juni 2021 | online | 10.00 - 14.30 Uhr
6. Norddeutscher Qualitätstag für QM-Praktiker
Die Teilnehmer des 6. Norddeutschen Qualitätstags erwartet ein umfangreiches Programm aus Vorträgen und Workshops mit Beispielen aus der Praxis rund um das Prozess- und Qualitätsmanagement.
Im Workshop-Angebot können sich die Teilnehmer ein individuelles Programm zusammenstellen. Stets stehen dabei die praktische Umsetzung und der unmittelbare Austausch im Zentrum. Die Themen beleuchten dabei fachliche Problemstellungen aus dem Qualitätsmanagement, es gibt jedoch auch Workshops, die der persönlichen Weiterentwicklung dienen. Hier das vollständige Programm. Kosten: 49 € zzgl. MwSt. bzw. 29 € zzgl. MwSt. für DGQ-Mitglieder. Zur Anmeldung
08.-11. Juni 2021 | online | jeweils 13.00 - 15.30 Uhr
Six Sigma Yellow Belt
Lassen Sie sich in 4 kleineren Übungseinheiten zum Yellow Belt ausbilden und erfahren Sie, was hinter der Philosophie Six Sigma steckt. Lernen Sie in diesem Online-Training den DMAIC-Prozess und Werkzeuge zur Prozessoptimierung kennen. Wir zeigen Ihnen, was es bedeutet, signifikante und nachhaltige Prozessverbesserungen zu erzielen.
Im Six Sigma Yellow Belt Training erhalten Sie einen Überblick über den Methodenkomplex der Six Sigma Philosophie. Der Six Sigma Yellow Belt ist der Einstieg in die Welt der Prozessoptimierung. Entlang der Phasen des DMAIC-Prozesses (Define – Measure – Analyse – Improve – Control) lernen Sie die wichtigsten Six Sigma Methoden kennen. Das Seminar wird mittels Audiokonferenz und Conceptboard durchgeführt.
Gebühr: 240 €/pro Person zzgl. MwSt. Weitere Informationen und Anmeldungen per Mail an: guido.silies@siliesconsulting.com 

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
KW 18a) 47-jähriger Elektrotechniker aus Veldhausen sucht eine Vollzeitstelle als Projektleiter/Baustellenleiter/Elektrotechniker, vorrangig im Fachbereich Energietechnik/EMSR Technik/Automation.
Während der über 22-jährigen Zeit in der Öl- und Gasbranche sammelte er 14 Jahre lang als EMSR Elektriker reichlich praktische Erfahrungen. In den letzten 8 Jahren arbeitete er in der Planungsabteilung für Energie- und Automatisierungsprojekte und war als EMSR Techniker/Projektleiter für die Umsetzung diverser elektrotechnischer Projekte verantwortlich. Das Aufgabengebiet umfasste die typischen elektrotechnischen Themen sowohl bei Neuanlagen als auch bei Umbauten von Bestandsanlagen. So betreute er als seinerzeit bergrechtlich verantwortliche Person im Rahmen der Projekte von der Planung über die Bauleitung bis hin zur Tüv Abnahme. Die Erstellung von Dokumentationen von Projekten incl. der sicherheitstechnischen Schutzeinrichtungen und die betriebsübergreifende Organisation von wiederkehrenden Prüfungen runden sein Profil ab.

Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Hilfreiches für Sie aufgeschnappt
Roboterassistent lernt, menschliche Gestik zu verstehen
Basierend auf menschlicher Gestik soll ein Roboterassistent die Interaktion zwischen Mensch und Maschine möglich und Qualitätsprüfungen effizienter machen. Weitere Informationen
Was sind die Unterschiede beim 3D-Druck mit Carbon?
Einen interessanter und kostenloser Ratgeber inkl. Video beleuchtet den 3D-Druck mit Carbonfasern detailliert und erklärt die verschiedenen Arten von Carbonfasereinsatz dabei. Er untersucht dabei weiterhin die Herausforderungen, Vorteile, Überlegungen zur Implementierung und vieles mehr. Weitere Informationen

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de