Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

Azubi Sonderbeilage 2021 / 2022
Erscheinungstermin 03.07.2021


Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

Durch die inzwischen mehr als ein Jahr dauernde Pandemie wird es immer schwieriger, Ausbildungsplätze zu besetzen. Ausbildungsmessen und Jobbörsen fallen aus, Beratungsangebote in den Schulen sind nicht möglich, der direkte Kontakt von Unternehmen und Jugendlichen fehlt. Das MEMA-Netzwerk möchte mit der bewährten Ausbildungssonderbeilage zur Sicherung der Fachkräfte von morgen beitragen. Mit der Vorstellung von Ausbildungsberufen im Metall- und Maschinenbau, redaktionellen Beiträgen aus den MEMA-Netzwerkunternehmen und Anzeigen für freie Ausbildungsplätze bieten wir Ihnen eine Plattform, Ihr Unternehmen als attraktiven Ausbildungsbetrieb zu präsentieren. Und das nicht nur analog, sondern auch über die verlängerten digitalen Kanäle wie die NOZ-App, Facebook und Instagram. Neu hinzu kommt in diesem Jahr das Angebot der MSO Medien-Service GmbH & Co. KG zur Erstellung Ihrer eigenen Karriereseiten. Sie sind dabei?! Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Christa Böhnke

Emsland / Grafschaft Bentheim / Ostfriesland
Verbreitungsgebiet und Auflagen:
Das Angebot der Sonderbeilage richtet sich an Unternehmen aus dem Verbreitungsgebiet der NOZ-Medien. Die Beilage erscheint in der Lingener Tagespost, Meppener Tagespost, Ems-Zeitung und der Rheiderland Zeitung. Insgesamt beträgt die Auflage 66.152 Exemplare (lt. IVW IV 2020). Darüber hinaus werden Exemplare an alle passenden Abschlussjahrgänge der Schulen im Landkreis Emsland versendet.

Um die junge Zielgruppe ideal zu erreichen, wird die Ausbildungsbeilage ebenfalls über digitale Kanäle verbreitet. Über noz.de und die NOZ-App können Leser auf die Sonderveröffentlichung zugreifen. Die Online-Publikation wird darüber hinaus auf Facebook und Instagram sowie mit Regiobannern auf noz.de beworben.

Unternehmen aus der Region der Grafschaft Bentheim haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Anzeige auf einer Sonderseite in den Grafschafter Nachrichten zu Vorzugskonditionen zu präsentieren.

Anzeigenschaltung und redaktionelle Beiträge:
Für redaktionelle Beiträge und Anzeigenschaltungswünsche wenden Sie sich bitte an das Netzwerkmanagement oder an die unten aufgeführte Ansprechpartnerin der NOZ. Redaktionelle Beiträge sollten möglichst einen konkreten Lehrberuf vorstellen. Sie können eigene Texte und Bilder einreichen oder ein Redakteur kommt bei Ihnen vorbei.

Bei Interesse an einer Anzeige wenden Sie sich bitte direkt an Frau Ulrike Thal, MSO Medien-Service Meppen, Tel.: 05931 940-144, 
u.thal@mso-medien.de  


Die Mediaunterlagen für Anzeigen können Sie hier einsehen.

Erstmalig bieten wir Ihnen in Kooperation mit der MSO Medien-Service GmbH & Co. KG in diesem Jahr die Erstellung einer eigenen Karriereseite für Ihr Unternehmen an.

Dort finden Ihre zukünftigen Auszubildenden auf einen Blick alles, was sie suchen:
  • Informationen über Ihr Unternehmen
  • Was Sie als Arbeitgeber auszeichnet
  • Offene Stellen, die Sie besetzen wollen
Sie liefern dafür die notwendigen Informationen an die MSO Medien Service GmbH & Co. KG und die dortigen Mitarbeiter*innen erledigen die Arbeit für Sie. Wie so eine Karriereseite aussehen kann, sehen Sie auf dieser Musterseite.

Bei Interesse an der Erstellung einer Karriereseite wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Christian Kramer, MSO Medien-Service Meppen, 
Tel.: 05931 940-171, c.kramer@mso-medien.de 

Die Mediaunterlagen für die Karriereseiten können Sie hier einsehen.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH

Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland