Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

mit diesem MEMA-Newsletter erhalten Sie wieder eine frisch zusammengestellte Übersicht interessanter Veranstaltungen und passender Informationen aus unseren eigenen Reihen und dem regionalen Umfeld. 

Schauen Sie in gewohnter Weise durch und melden sich bei Interesse gerne an. Die jeweiligen Veranstalter freuen sich auch in diesen Zeiten zumindest über die digitalen Wege Informationen und Mehrwerte für Sie bereit zu halten.
 
Ein Vorschlag meinerseits: Schnuppern Sie doch einmal in die stark expandierende Startup-Bewegung hinein!
Am 26. April bieten wir mit unserer 2. PITCH@NOON Veranstaltung eine schöne Gelegenheit dazu und noch sind Anmeldungen möglich. Details dazu finden Sie untenstehend. 

Bleiben Sie gesund und (digital) aktiv!
Holger Feikes

Neue Logistikimmobilie
Die GVZ Emsland Entwicklungsgesellschaft plant am Standort Dörpen den Neubau einer multifunktionalen Logistikimmobilie. Es handelt sich dabei um eine ebenerdige Logistikhalle mit 10.000 qm Fläche mit direktem LKW-, Gleisanschluss und unmittelbaren Zugang zum Wasserstraßennetz.
Die Halle ist in verschiedene Abschnitte aufteilbar, sodass eine flexible und bedarfsgerechte logistische Nutzung ermöglicht wird, seien es Distributions-, Export-, Beschaffungs- aber auch Servicefunktionen. Interessenten und potentielle Nutzer können sich schon ab sofort melden: martina.kruse@emsland.de 

MEMA Veranstaltungen
21.04.2021 | 11:00 - 11:30 Uhr | Online
DIN EN 1090: Grundlagen, Anforderungen, Umsetzung
Stellen Sie Bauprodukte wie Treppen, Geländer, Balkone, Vordächer etc. aus Stahl oder Aluminium her? Dann sind Sie von der Europäischen Bauproduktverordnung betroffen und müssen Ihre Produkte auf der Grundlage der DIN EN 1090 mit einem CE-Zeichen und einer Leistungserklärung kennzeichnen. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmenden auf den aktuellen Stand der Normen und Regelungen im Rahmen der DIN EN 1090 zu bringen und zugleich ein Forum zum Austausch über die Umsetzungen und Erfahrungen in der Praxis zu bieten. Weitere Informationen
22.04.2021 | 09:00 - 13:00 Uhr | Online
Instagram Workshop Level 1
Instagram - das neue Facebook? In der Tat begeistert der Facebook-Ableger mit beeindruckenden Zahlen. Dieser Workshop richtet sich an Instagram-Einsteiger, die bereits einen eigenen Instagram-Account für Ihr Unternehmen eingerichtet haben. Erste Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Informationen
26.04.2021 | 12:00 - 12:45 Uhr | Online
PITCH AT NOON: Eine Portion Innovation zur Mittagszeit
„PITCH@NOON" ist ein neues Format des MEMA Netzwerkes in Kooperation mit den Startup Scouts von CORNEXION. In regelmäßigen Abständen präsentieren sich regionale und überregionale Startups den Mitgliedern des MEMA-Netzwerks. Die Startups haben dabei immer einen Bezug zur Wertschöpfungskette Metall- und Maschinenbau und beschäftigen sich in der Regel mit innovativen Ansätzen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung. Nach einem 20 Minuten „Startup-Pitch“ gibt es eine moderierte Fragerunde. Ziel dieses Formats ist es, zukünftig die Zusammenarbeit zwischen dem regionalen Mittelstand und Startups aus ganz Deutschland zu verbessern. Dabei geht es neben klassischen Kundenbeziehungen auch gerade um mögliche Kooperationen, Pilotprojekte, strategische Partnerschaften oder sogar direkte Beteiligungen am Startup. Weitere Informationen
29.04.2021 | 09:00 - 13:00 Uhr | Online
Instagram Workshop Level 2
Sie haben bereits an einem Einsteiger-Instagram-Workshop teilgenommen, erste Erfahrungen mit Ihrem Instagram-Account gesammelt oder möchten jetzt Ihre Aktivitäten auf diesem Gebiet optimieren? Sie werden gemeinsam in entspannter Atmosphäre auf Augenhöhe und ohne Fachchinesisch Instagram vertieft kennenlernen. Weitere Informationen
29.04.2021 | 16:00 - 17:00 Uhr | Online
Produktbegleitende Dienstleistungen und deren Entwicklung als Herausforderung an Industrieunternehmen
Der Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft ist in aller Munde. Auch die Bedeutung von Dienstleistungen bzw. Services im industriellen Sektor hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Vor dem Hintergrund der Individualisierung der Produkte, maßgeschneiderten Problemlösungen und der tieferen Integration des Lieferanten in die Wertschöpfungsketten des Kunden insbesondere in der Investitionsgüterindustrie gelten produktbegleitende Dienstleistungen heute als das Differenzierungskriterium im industriellen Wettbewerb. Daher werden die Industrieunternehmen mehr und mehr gefordert, umfassende Systemangebote bestehend aus Sach- und Dienstleistungen anzubieten. Die Unternehmen sehen sich hier bei der Entwicklung, Einführung und dem Management der Dienstleistungen vor neue Herausforderungen gestellt, die in dieser Veranstaltung skizziert und Lösungswege aufgezeigt werden sollen. Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen
13. April - 7. Mai| 16:00 - 17:00 Uhr  l online l 8 Sessions
Erfolgreich online Kundengespräche führen - Souverän in virtuellen Verkaufsgesprächen auftreten, begeistern und überzeugen

Der Wirtschaftsverband Emsland e.V. bietet seinen Mitgliedern mit der Emsland-Akademie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. In dieser Veranstaltungsreihe lernen Sie, wie Sie professionell und souverän in virtuellen Kundengesprächen wirken und überzeugen, wie Sie die Technik routiniert einsetzen, um sich voll und ganz auf Ihre Kunden und das erfolgreiche Verkaufen konzentrieren können und auf was Sie bei virtuellen Meetings und Online-Präsentationen achten sollten.Gebühr: 299 EUR  Weitere Informationen
20. April | 10:00 - 11:00 Uhr  l online l Leannova
Wertstromorientierte Fabrik- und Layoutplanung
Für die Fabrikneuplanung oder die Planung des Re-Engineerings einer bestenden Fabrik stellt die wertstromorientierte Fabrik- und Layoutplanung einen bewährten Weg dar. Durch die explizite Betrachtung der Prozesse und die Optimierung bestehender Produktionsabläufe wird die Zukunftsfähigkeit des Konzepts sichergestellt.  In dieser Online-Veranstaltung werden Ihnen Tols und Vorgehensweisen von analog bis digital erläutert. Weitere Informationen
20. April | 10:00 - 11:00 Uhr  l online l Leannova
Wertstromorientierte Fabrik- und Layoutplanung
Für die Fabrikneuplanung oder die Planung des Re-Engineerings einer bestenden Fabrik stellt die wertstromorientierte Fabrik- und Layoutplanung einen bewährten Weg dar. Durch die explizite Betrachtung der Prozesse und die Optimierung bestehender Produktionsabläufe wird die Zukunftsfähigkeit des Konzepts sichergestellt.  In dieser Online-Veranstaltung werden Ihnen Tols und Vorgehensweisen von analog bis digital erläutert. Weitere Informationen
NEU 22. April 2021 | online | 10.00 - 11.00 Uhr
Fahrerlose Transportsysteme in der Intralogistik
Fahrerlose Transportsysteme (FTS) bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber konventioneller Fördertechnik. Immer mehr Unternehmen haben die Technologie FTS auf ihrer Entwicklungs-Roadmap, es fehlt ihnen jedoch der effiziente Ansatz eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung eines FTS auf ihren individuellen Anwendungsfall durchzuführen. In diesem Webinar erläutern wir Ihnen folgende Themenschwerpunkte: 
  • Motivation und Herausforderung
  • Einführung und Nutzen
  • Best Practice FTS Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Fazit / Kritische Reflektion
Weitere Informationen und Anmeldung
27. April | 16:00 Uhr  l online l IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
Unternehmensnachfolge im Fokus - Online-Austausch
Wie übergebe ich mein Lebenswerk? Diese und weitere Fragen möchte die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim mit Ihnen am 27.04.2021 um 16:00 Uhr diskutieren und lädt Sie ein, im Rahmen eines Online-Asutausches mehr über Erfolgsfaktoren einer Unternehmensnachfolge zu erfahren. Weitere Informationen
27. April 2021 | online | 14.00 - 17.00 Uhr
Netzwerk³-D(igital)
In dieser zweiten Kooperationsveranstaltung von Additive Manufacturing Nordwest e. V., TECHNOS e. V. und InnoMat3D gibt es zwei weitere Beiträge zur Additiven Fertigung: Das Bremer Institut für angewandte Strahltechnik (BIAS) stellt zum Laser-Auftragsschweißen aktuelle Forschung und Anwendungsbeispiele vor,
die INDUTHERM Erwärmungsanlagen GmbH berichtet über Anforderungen an das Pulver für additive Fertigungsverfahren. Neben diesen Vorträgen bietet sich Gelegenheit zum Austausch zu verschiedenen Themen in Breakout-Räumen. Das MEMA-Netzwerk ist Mitglied im TECHNOS e.V. und darf erhaltene Einladungen an seine Netzwerkpartnerfirmen weiterreichen, solange die Kapazitäten dafür ausreichen.Bitte geben Sie sich daher in der Anmeldung als Mitglied von 'TECHNOS e.V.' aus und ergänzen im Nachrichtentext den Zusatz ‚MEMA‘. Die Veranstalter freuen sich darauf, Sie online begrüßen zu dürfen! Zur Anmeldung
NEU 27. April 2021 | online | 10.00 - 11.00 Uhr
Microsoft Teams - Best Practices für IT-Verantwortliche
In Zeiten von Kontakteinschränkungen und dem Boom der Home-Office-Arbeit erfahren Videokonferenzen eine wahre Hochkonjunktur. Jedoch ist festzustellen, dass auch zuvor bereits die Kommunikation innerhalb von Unternehmen, zum Beispiel in Abteilungen, sowie externe Kollaborationen, zum Beispiel in Projekten mit externen Beteiligten, immer weiter digitalisiert wird. In unserem Web-Seminar wollen wir Ihnen am Beispiel von Microsoft Teams aufzeigen, worauf Sie achten sollten und Tipps und Tricks im alltäglichen Umgang mit der Software zur Verfügung stellen. Das kostenlose Web-Seminar wird von Herrn Sebastian Werning und Herrn Christopher Drees moderiert. Zur Anmeldung
NEU 29. April 2021 | online | 15.00 - 16.00 Uhr
Die Entwicklung des Digitalisierungsgrades im Einkauf
Das Web-Seminar zeigt auf, wie der digitalisierte Entwicklungsstand des Einkaufs aus Sicht der Forschung, Verbände und der Praxis fortgeschritten ist und welche Tools die Leannova bereits jetzt in Projekten einsetzt.
Im Rahmen dieser Veranstaltung beantwortet unser Referent Sebastian Ull unter Anderem die Fragen:
- Wo steht der Einkauf heute?
- Welche Anforderungen kommen den Einkäufer zu?
- Welche Tools könnten dem Einkäufer bereits heute helfen?
Das Web-Seminar ist kostenfrei. Zur Anmeldung
NEU 04. Mai 2021 | online | 10.00 - 11.00 Uhr
Proof of Concept - Fabrikplanung
Fabrikerweiterungen oder -neuplanungen sind mit enormen Kosten verbunden und haben zentrale Auswirkungen auf die künftige Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Der Schlüssel für den Erfolg liegt dabei in einer realistischen und objektiv bewerteten Planung des Projektvorhabens. In diesem Web-Seminar erläutern wir, wie ein systematischer Proof of Concept hinsichtlich Vollständigkeit, Validität und Umsetzbarkeit durchgeführt wird.
Insbesondere werden die folgenden Punkte beleuchtet: 
  • Motivation und Herausforderung
  • Einführung und Nutzen
  • Best Practice Vorgehensweise
  • Fazit / Kritische Reflektion
Das kostenlose Web-Seminar wird von Herrn Benjamin Bütfering moderiert. Zur Anmeldung

Messen und Foren
NEU 19. April bis 4. Mai | online | Virtuelle Innovationschau
Industrial Pioneers OWL - Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen Lösungen für die Produktion von morgen 
Maschinelles Lernen, digitale Plattformen, zirkuläre Wertschöpfung und Arbeit 4.0: Die digitale Transformation verändert die Wirtschaft Schritt für Schritt. Neue Ansätze zeigen 54 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke aus OstWestfalenLippe vom 19. April bis 4. Mai in der virtuellen Innovationschau „Industrial Pioneers OWL“, die von der OstWestfalenLippe GmbH und owl maschinenbau organisiert wird. In einer 360-Grad Welt können Interessentinnen und Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik 72 Lösungen in zehn Themenräumen erkunden. Ergänzt wird die Innovationsschau durch ein Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Workshops, digitalen Führungen und Sprechstunden. Weitere Informationen

Aus den Hochschulen
NEU 07. Mai 2021 | online| 17.30 Uhr |
Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA
Die Hochschule Osnabrück lädt Interessierte mit einem ersten Studienabschluss im ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich am 07. Mai 2021 zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein.
Zum Wintersemester 2021 startet an der Hochschule Osnabrück der seit 20 Jahren erfolgreich etablierte berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA - frisch überarbeitet und auch in Krisenzeiten erprobt. Interessierten wird an dem Abend der Studiengang vorgestellt und die Möglichkeit geboten, sich mit (ehemaligen) Studierenden auszutauschen und Fragen zu stellen. Anmeldungen können bis zum 06. Mai 2021 über das Anmeldeformular auf der Website des Studiengangs vorgenommen werden: www.wirtschaftsingenieurwesen-mba.de

Steuerliche Forschungsförderung
NEU Vor allem für kleinere Unternehmen und Betriebe ohne eigene FuE-Abteilung soll der Einstieg in Forschung und Entwicklung attraktiver werden. Deshalb können forschende Betriebe hierzulande seit dem 1. April beim Finanzamt eine Zulage beantragen. Die Lohnkosten für mit Forschungsvorhaben betraute Mitarbeiter werden zu 25 Prozent übernommen, und auch die Auftragsforschung wird gefördert. Weitere Informationen

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de