Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf

Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

in Kürze stehen in Niedersachsen die Osterferien an. Aufgrund der Pandemie-Umstände und den zugehörigen Einschränkungen wird diese Zeit nicht nur gefühlt "anders" sein. Vorher wollen wir Ihnen am 25. März noch Input zum Thema Predictive Maintenance in der Praxis geben und, "anders" als in der Vergangenheit üblich, auch in der Ferienzeit eine Veranstaltung anbieten: Am Montag 29. März setzen wir unsere neue PITCH@NOON-Reihe mit der Vorstellung eines weiteren Startups fort. Am 21. April ist unser nächster QM-Zirkel fest eingeplant. Weitere Details und die Anmeldemöglichkeiten zu unseren und weiteren Angeboten finden Sie wie immer untenstehend.

Schauen Sie sich auch insbesondere das umfassende Leistungsangebot unseres neuen Netzwerkpartners an, der sich mit seinen Möglichkeiten vorstellt und unser gemeinsames Netzwerk bereichert. Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und zum Netzwerken dabei an. 

Seien Sie also gerne dabei und informieren sich bei uns digital und "anders". Wir freuen uns, Sie auch in diesen Zeiten zumindest digital begrüßen zu können. 


Auf gutes Netzwerken auch in solchen Zeiten und mit freundlichen Grüßen!
Holger Feikes vom MEMA-Netzwerkteam


Neue Netzwerkpartner stellen sich vor
Wir, die Fa. Jaspers-Sondermaschinen GmbH & Co. KG, fertigen nunmehr seit über 25 Jahren verschiedenste Bauteile und Schweißbaugruppen in Serie, als Prototypen und als Einzelteil aus Stahl und Edelstahl exakt nach Kundenvorgabe. Gerne entwickeln wir mit Ihnen zusammen maßgeschneiderte Lösungen auf Ihren Anwendungsfall abgestimmt.
Wir planen, zeichnen, kümmern uns um die Materialbeschaffung, das Lasern, das Kanten und der mechanischen Bearbeitung, das Verschweißen (WIG und MAG) bis hin zur Oberflächenbehandlung (u.a. Glasperlenstrahlen) und der pünktlichen Lieferung, um alles, was Ihnen höchste Diskretion und Sicherheit garantiert.
Seit Januar 2021 steht Ihnen nun auch ein hochmoderner MAG-Schweißroboter für Lohnschweißungen von Stahl- und Edelstahlbauteilen zur Verfügung. Der 6 Achsen Roboter gewährleistet bis zu einer Größe von (LxBxH) 900 x 400 x 700 mm vielfältige Produktionsmöglichkeiten.

Jaspers Sondermaschinen GmbH & Co. KG                  Tel. +49(0)5934 - 7330
Hollandstr.13                                                            Fax. +49(0)5934 - 8336            
D-49733 Haren                                                         E-mail: jaspers-sondermaschinen@ewetel                 

Zur Homepage von Jaspers Sondermaschinen GmbH & Co. KG
Zum e-Shop von Jaspers-Edelstahl-Design

MEMA Veranstaltungen
25.03.2021 | 10:00 - 11:00 Uhr | Online
Predictive Maintenance in der Praxis - so geht es
Wir zeigen Ihnen in dieser Online-Veranstaltung anhand eines greifbaren Praxisbeispiels aus der Chemieindustrie, wie Sie mit geringem Aufwand Predictive Maintenance effizient für sich nutzen können - und dieses branchenübergreifend. Welche zahlreichen Möglichkeiten Predictive Maintenance mitbringt und wie man es in der Praxis konkret umsetzen kann, erläutern wir Ihnen in dieser Kurzvorstellung gerne. Im Anschluss beantworten wir Ihre Fragen rund um dieses Thema. Wir möchten Sie auf den Weg in eine sichere, effiziente Zukunft mitnehmen. Sie erhalten einen transparenten Einblick in das Thema Predictive Maintenance und erfahren, wie die Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt. Wir erläutern Ihnen, wie Sie bereits von ersten kleinen Schritten mit Predictive Maintenance profitieren können. Weitere Informationen
NEU 29.03.2021 | 12:00 - 12:45 Uhr | Online
PITCH AT NOON: Eine Portion Innovation zur Mittagszeit
„PITCH@NOON" ist ein neues Format des MEMA Netzwerkes in Kooperation mit den Startup Scouts von CORNEXION. In regelmäßigen Abständen präsentieren sich regionale und überregionale Startups den Mitgliedern des MEMA-Netzwerks. Die Startups haben dabei immer einen Bezug zur Wertschöpfungskette Metall- und Maschinenbau und beschäftigen sich in der Regel mit innovativen Ansätzen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung. In unserer zweiten Veranstaltung in dieser Reihe geht es um Prozess- und Kostenoptimierung durch die Digitalisierung von Einkauf und Beschaffung. Das Startup ermöglicht durch eine smarte Lösung Ihren Einkauf übersichtlich, effizient und einheitlich zu gestalten. Weitere Informationen
NEU 21.04.2021 | 11:00 - 11:30 Uhr | Online
DIN EN 1090: Grundlagen, Anforderungen, Umsetzung
Stellen Sie Bauprodukte wie Treppen, Geländer, Balkone, Vordächer etc. aus Stahl oder Aluminium her? Dann sind Sie von der Europäischen Bauproduktverordnung betroffen und müssen Ihre Produkte auf der Grundlage der DIN EN 1090 mit einem CE-Zeichen und einer Leistungserklärung kennzeichnen. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmenden auf den aktuellen Stand der Normen und Regelungen im Rahmen der DIN EN 1090 zu bringen und zugleich ein Forum zum Austausch über die Umsetzungen und Erfahrungen in der Praxis zu bieten. Weitere Informationen
NEU 22.04.2021 | 09:00 - 13:00 Uhr | Online
Instagram Workshop Level 1
Instagram - das neue Facebook? In der Tat begeistert der Facebook-Ableger mit beeindruckenden Zahlen. Dieser Workshop richtet sich an Instagram-Einsteiger, die bereits einen eigenen Instagram-Account für Ihr Unternehmen eingerichtet haben. Erste Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen
NEU 24. März | 10:00 - 11:00 Uhr  l online l Anmeldeschluss: 23.03.2021
DIHK: Unterstützung der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie
Der DIHK lädt interessierte Unternehmen zu einer Online-Veranstaltung "Unterstützung der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie" mit Vertretern des Bundeswirtschaftsministeriums ein. Sie erhalten Einblicke in die Module "Modernisierung und Digitalisierung der Produktion als Schub für Produktivität und Resilienz", "Neue, innovative Produkte als Schlüssel für Fahrzeuge und Mobilität der Zukunft" sowie "RegionaleInnovationscluster zur Transformation der Fahzeugindustrie".  Weitere Informationen
NEU 25. März | 16:00 - 17:45 Uhr  l online l 
BMWi/IHKN: Von der Idee zum Markterfolg – Fördermittelberatung für KMU
Im Rahmen einer digitalen Roadshow informieren die IHK Niedersachsen und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) niedersächsische Unternehmen über die Förderprogramme "ZIM", "WIPANO" und "Digital Jetzt". Weitere Informationen
26. März | 10:00 - 11:00 Uhr  l online l 
Cyber Security für kleine und mittlere Unternehmen
In diesem Seminar vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen lernen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) neben möglichen Bedrohungen auch organisatorische Anforderungen sowie technische Maßnahmen für ein grundsätzliches IT-Sicherheits-management kennen. Weitere Informationen
NEU 14. April | 14:30 - 17:30 Uhr  l online l 
Optimierung des Geschäftsmodells durch digitale Assistenzsysteme
Im Fokus des Workshops vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen steht die Verknüpfung der Themen Geschäftsmodelle und Künstliche Intelligenz. Zunächst führen die Teilnehmenden schrittweise eine Analyse des eigene Geschäftsmodells und betrachten dabei ihre Kunden und ihr Angebot. Hieraus leitet sich ab, inwiefern das eigene Geschäftsmodell in Hinblick auf digitale Assistenzsysteme erweitert werden kann und welche Mehrwerte dadurch entstehen können. Anpassungen der bestehenden Produkte oder Dienstleistung oder die Entwicklung gänzlich neuer Ideen sind denkbar. Bei der Entwicklung der ersten Lösungsansätze und der Aufdeckung der individuellen Potentiale durch digitale Assistenzsysteme, wie Chatbots, unterstützen die KI-Trainer. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und Einsteiger im Bereich Künstliche Intelligenz in Verbindung mit Geschäftsmodellen. Weitere Informationen
22. Juni 2021 | Nordhorn| 17:30 - 20:45 Uhr + 3 Wochenenden 
Zusatzqualifikation Englisch für kaufmännische Auszubildende
Englischkenntnisse sind im europäischen Wirtschaftsraum eine wichtige Voraussetzungen für den Berufsalltag. Die Auszubildenden erlernen in diesem Seminar Telefonate in englischer Sprache zu führen, E-Mails und Geschäftsbriefe zu verfassen und englische Schriftstücke zu übersetzen.
Nach Bestehen der schriftlichen und mündlichen Prüfung erwerben die Teilnehmer die „Zusatzqualifikation Englisch für kaufmännische Auszubildende“ der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. Damit erreichen die Teilnehmer eine Sprachkompetenz auf der Niveaustufe B2 des Common European Framework (CEF) des Europarates. Gebühr: 980,00 € zzgl. IHK Prüfungsgebühren in Höhe von ca. 100 €.
Weitere Informationen

Aktuelle Messen
Bis morgen 16.-19. März | online | Digitale Messe: DiMaP 2.0 Marktplatz für digitale Zerspanung
Der Digital Machining Market Place geht in die zweite Runde. Vom 16. bis zum 19. März zeigen Experten entlang der zerspanenden Wertschöpfungskette Usecases zum Thema „digitale Zerspanung“. Mehr Information
23.-26. März  METAV 2021 Digital 
Digitale Fachmesse für die Technologien der Metallbearbeitung.
Unter dem Motto NETWORKING einfach dreifach findet vom 23.03-26.03.2021 zum ersten Mal die METAV digital statt. Das Branchenereignis 2021 der Produktionstechnik in einer realen 3D Umgebung. Die METAV digital bietet ein echtes und interaktives 3D Erlebnis in einer Messeumgebung mit hoher Darstellungsqualität. Aussteller und Besucher profitieren gleichermaßen von der virtuellen Umgebung, die das Networking, die Produktpräsentation sowie das Präsentieren von Best Practice Beispielen lebhaft darstellt. Auf einer browserbasierten Plattform finden Angebot und Nachfrage zusammen. Mehr Information
NEU 12.-16. April | online | HANNOVER MESSE Digital Edition
Konferenzprogramm ist online
Mit mehr als 1 500 Programmpunkten startet am 12. April die fünftägige HANNOVER MESSE Digital Edition. Sie ist die zentrale Plattform für Innovationen, Networking und Orientierung im Zeitalter der industriellen Transformation und bietet allen Besuchern einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends aus den Bereichen Industrie, Energie und Logistik. Das Konferenzprogramm gestalten Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Mehr Information

Wissenswertes für Unternehmen
NEUES On-Demand-Video  In der Welt des Metall-3D-Drucks
Entdecken Sie die Vorteile, die Additive Metallfertigung im Vergleich zu traditionellen Metallbearbeitungsverfahren bietet - zum Beispiel niedrigere Stückkosten und die Möglichkeit, komplexe Geometrien zu drucken. Selbst anspruchsvolle Teile, die bei CNC-Fertigung mehrfache Maschineneinrichtung erfordern und schnell Tausende von Euro kosten können, lassen sich heute mit geringem Aufwand kostengünstig in einem 3D-Druckverfahren herstellen.

Sie möchten einen besseren Einblick in die Welt der additiven Fertigung von Metallteilen erhalten? Dieses On-Demand-Video führt Sie zu einem preisgünstigen 3D-Drucker für Metall, der in Kupfer, Edelstahl, Inconel 625, H13 Werkzeugstahl, D2 Werkzeugstahl und A2 Werkzeugstahl drucken kann.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de