Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

bezüglich Präsenzveranstaltungen wird es aktuell sehr schwierig verlässlich zu planen. Entsprechend klein ist das Angebot, welches wir anbieten können. In unserer nächsten, gleich nach den Herbstferien stattfindenen  Veranstaltung zu 'Digital Twins' sind jedoch noch einige Plätze frei. Seien Sie dabei und sich gewiss, dass dabei mit Blick auf den Infektionsschutz alles Erforderliche und Mögliche eingehalten und getan wird.

Hinweisen möchte ich erneut auf die Vorstellung eines neuen Netzwerkpartners gleich im Anschluss an dieses Vorwort. Bitte befassen Sie sich auch dieses Mal mit den dort möglichen Leistungen und entscheiden über deren Nutzung für sich.  

Last but not least haben wir in diesem Newsletter zwei neue Stellengesuche für Sie im Angebot. 

Grüße aus dem MEMA-Netzwerk
Holger Feikes

Neue Netzwerkpartner stellen sich vor
Individuell Stärken Optimieren
ist für uns nicht nur ein Slogan. Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass ihre Bedürfnisse an erster Stelle stehen.


Was sind Ihre größten Herausforderungen in dieser schnelllebigen und praktisch unplanbaren Zeit?

✓ Zeitmangel? Lieferverzögerungen?            ✓ Fehlende oder unmotivierte Mitarbeiter?
✓ Kommunikationslecks? Silodenken?           ✓ Führungskräfte, die nicht führen können?
✓ Oder etwas völlig anderes?

Unser Angebot:

✓ GAP - Analyse vor Ort
✓ Unterstützung beim Optimieren der Prozesse und Abläufe auf Ihre Zielrichtung
✓ persönliches Training und Coaching der Mitarbeiter und Führungskräfte bei Ihnen im Unternehmen oder in       offenen Trainings

Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Arbeit Spaß macht und Ihr Unternehmen somit noch erfolgreicher wird. Sie werden in Ihrem Unternehme ein neues Miteinander erreichen, so dass Ihre Kunden einfach bei Ihnen bestellen müssen.


ISOfee Akademie Petra Wagner
Gesmolder Str. 90  49324 Melle sowie Alte Maate 5 48529 Nordhorn
Tel.: 05422 907 1938, Mobil: 0176 2233 2433
E-Mail: info@isofee.eu, wagner@isofee.eu Internet: www.isofee.eu 

MEMA Veranstaltungen
Noch Plätze frei 27.10.2020 | 17:30-19:30 Uhr | IT-Zentrum Lingen
Digital Twins - real wird digital

Digitalisierung von Industrieanlagen und Infrastruktur
Die Digitalisierung ist in aller Munde – so auch in Industrieanlagen und Infrastruktur. Gerade jetzt in den Zeiten im Zeichen von „Corona“ zeigt sich der hohe Bedarf an Home-Office, ortsunabhängiger Arbeit sowie vernetztem Arbeiten und Kommunizieren. Die IHM engineering GmbH hat bereits auf diese Veränderungen reagiert und ein Konzept für Sie als Industriepartner entwickelt: Digital Twins – die moderne Basis für fundierte Entscheidungen in Industrie und Infrastruktur. Mit innovativer Technik werden aus einfachen Video- und Fotoaufnahmen kostengünstige, schnelle 3D-Objekte und 3D-Modelle generiert. Sie können dann virtuell durch das digitale Modell Ihrer Anlage laufen, sowie dank Datenintegration und intelligenter Objekte die relevanten Daten dazu einfach abrufen und direkt im Modell Maßnahmen initiieren und visualisieren. Weitere Informationen und Anmeldung 

Weitere Veranstaltungen & Weiterbildungen
16. + 23. Oktober sowie 27. November 2020 l Nordhorn l 8:30 – 15:00 Uhr
(jeweils ein Seminar je Termin)
Auffrischung der Schaltberechtigung in betriebseigenen Mittel- und Hochspannungsanlagen

Regelmäßige Wiederholungen der Unterweisungen (mindestens einmal jährlich) schreiben das ArbSchG, die BetrSichV sowie die DGUV Vorschrift 1 vor. Mitarbeitern, die bereits die Schaltberechtigung in Mittel- bzw. Hochspannungsanlagen (bis 30kV) erlangt haben, werden durch Dip.-Ing. (FH) Heiko Ensink und u.a. Christian Roth im Wiederholungskurs geschult. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Gebühr: 260,00 €. Weitere Informationen
NEU 22. Oktober sowie 02. oder 14. Dezember 2020 l Online l (jeweils 2 Stunden je Termin)
Six-Sigma - Anders Denken

Six Sigma. Revolution oder Modeerscheinung? Es erwartet Sie eine spannende Einführung in das Thema
Six Sigma und "Anders Denken". Lernen Sie, was Six Sigma zu einer echten Revolution macht. Preis: 60,00 €. Weitere Informationen
26. Oktober 2020 l Nordhorn l 09:00 – 16:00 Uhr  
Kunden telefonisch aktiv gewinnen, betreuen und binden

Im Seminar erhalten die Teilnehmer Impulse zur organisatorischen und kommunikativen Vorgehensweise zur Kundengewinnung und -bindung, die sich im heutigen Verdrängungsmarkt in der Praxis erfolgreich bewähren. Referent ist Walter Hennig, Geschäftsführer der Vertriebs- und Marketing Gesellschaft VeMaG mbH mit langjähriger praktischer Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Beratung und Training.Gebühr: 180,00 € Weitere Informationen
NEU 2. November 2020 l Nordhorn l 09:00 – 15:30 Uhr
Souverän, gelassen, durchsetzungsstark – exklusiv für Frauen
Um steigenden Anforderungen und Herausforderungen im beruflichen Alltag gewachsen zu sein, ist nicht nur reine Fachkompetenz maßgebend. Unsere Wirkung auf Andere und unser Verhalten in schwierigen Situationen kann durchaus das Zünglein an der Waage sein. Durch eine abwechslungsreiche Mischung aus Theorie, Gruppenarbeit und Diskussion vermittelt Ihnen Mareike Venherm, Trainerin, Beraterin & Coach, Methoden, die Sie im Berufsalltag wirksam unterstützen. Gebühr: 265,00 € Weitere Informationen
04. November 2020 l Online l 11:00 – 12:00 Uhr
Digitale Geschäftsmodelle – Ist mein Geschäftsmodell noch zukunftsfähig?
Unter Digitalisierung verstehen wir vielfach das Bestreben, bestehende Prozesse, Produkte oder Dienstleistungen mit digitaler Technik zu verbessern und effizienter zu gestalten. Dies ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn es geht dabei auch um die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Egal ob Handwerk, Produktion oder Dienstleistung: Digitalisierung hat erheblichen Einfluss auf die Geschäftsmodelle jedes Unternehmens und jedes Betriebs. Was bisher gut funktioniert, muss morgen vielleicht schon angepasst werden. In dieser Onlineveranstaltung erfahren Teilnehmende, warum digitale und datengetriebene Geschäftsmodell für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen wichtig sind. Michael Schnaider vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen gibt in seinem Vortrag Impulse, wie sich Geschäftsmodelle hinterfragen und neu denken lassen und warum Daten dabei eine wichtige Rolle spielen. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Geschäftsführer sowie Service- und Vertriebsleiter aus Produktionsunternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen & Anmeldung
12. November 2020 l Nordhorn l 09:00 – 16:30 Uhr  
Texte klar & verständlich formulieren – Schreibtraining für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dieses Seminar trainiert das Schreiben prägnanter Texte für die PR-Arbeit. Anhand vieler
praktischer Beispiele und Übungen lernen die Teilnehmer das Einmaleins des professionellen
Textens kennen. Vermittelt werden Grundregeln des journalistischen Schreibens, die das
Verfassen von Meldungen und Berichten für Öffentlichkeitsarbeit und
Unternehmenskommunikation viel leichter machen. Durchgeführt wird der Lehrgang von Dagmar Thiel, freiberufliche Journalistin und Medienberaterin. Gebühr: 190,00 € 
Weitere Informationen

Unterstützung für Unternehmen  
Neues regionales Angebot zur Wiedereingliederung in das Berufsleben 
Die Bildungshorizonte gGmbH ist spezialisiert im Bereich der Resozialisierung straffällig gewordener Menschen. Sie ist dabei regionalübergreifend in 8 Justizvollzugsanstalten in Niedersachsen tätig. 30 Mitarbeiter arbeiten in der beruflichen und schulischen Bildung für Strafgefangene sowie im Übergangsmanagement mit Strafgefangenen, haftentlassenen und straffälligen Menschen.

Seit Mitte des Jahres führt die Bildungshorizonte gGmbH auch an den Justizvollzugs-anstalten in Meppen und Lingen Projekte durch. Das Konzept verfolgt die nahtlose und dauerhafte Wiedereingliederung Straffälliger in die Gesellschaft und das Berufsleben.
In enger Kooperation mit den zuständigen Justizvollzugsanstalten und Arbeitsagenturen vor Ort werden schon in Haft durch gezielte Maßnahmen die Wege für einen möglichst nahtlosen und kurzfristigen Übergang in eine Beschäftigung gelegt. Es lohnt sich, auch diese Bewerber für eine Anstellung im Unternehmen in Betracht zu ziehen. Für die Heraus-forderungen der Integration steht man interessierten Unternehmen beratend zur Seite.

Kontaktdaten: Birgit Kemper Regionalleitung Soziales und Arbeitsmarktorientierung, Nord/ West Niedersachsen, Marienstr. 14, 49377 Vechta, Handy: 0 174/ 96 050 62,
Email: birgit.kemper@bildungshorizonte.de, Homepage: www.bildungshorizonte.de
Neue Innovationsförderprogramme verfügbar 
Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft aus Niedersachsen, die von der Covid-19-Pandemie betroffen sind, können ab sofort bei der NBank einen Zuschuss von bis zu 75 Prozent (maximal 800.000 Euro) über das Programm "Neustart Niedersachsen Innovation" für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben beantragen. Weiterhin kann über "Innovationsgutscheine für Inanspruchnahme von Forschungs-infrastruktur" ein Zuschuss von 80 Prozent (maximal 30.000 Euro) für die Beauftragung von Forschungseinrichtungen zur Unterstützung von Entwicklungsvorhaben beantragt werden. Ziel beider Förderungen ist die Entwicklung verbesserter oder neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen durch kleine und mittlere Unternehmen.

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
KW 42a) Projektingenieur (30J.) mit Führungserfahrung sucht Herausforderung in Ostfriesland oder im nördlichen Emsland
Folgende Charakteristika sind mir besonders wichtig:
- Projektarbeit für interne/externe Kunden im Ingenieursumfeld
- Innovationsorientierte Tätigkeit in denkverbotsfreien Zonen
- Führung von Querdenkern/-innen und Experten/-innen
- Prozess- und projektorientiere Teamarbeit
KW 42b) 42-jähriger Dipl.-Ing. (FH) Chemietechnik/Chemieingenieurwesen sucht Festanstellung als Projektingenieur/Projektleiter. Erfahrungen im Maschinen-/Anlagenbau als Inbetriebnahmeingenieur, Projektleiter und in der Service-Koordination (auch im internationalen Bereich) sind vorhanden, so dass weitreichende Einsatzmöglichkeiten gegeben sind. Besondere Stärken: Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, analytische und unternehmerische Denkweise, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft.
Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de