Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner,

trotz Sommer, Sonne und Hitze im Büro - hier kommt pünktlich der wöchentliche Newsletter für alle, die noch oder schon wieder am Schreibtisch sitzen und schwitzen. Aus gegebenem Anlass gibt es heute nicht nur Veranstaltungstipps und Informationen, sondern auch die 10 besten Tipps für einen kühlen Kopf.

Sonnige Grüße aus dem 26,4 Grad Celcius warmen MEMA-Büro in Meppen sendet Ihnen
Christa Böhnke

Bundesprogramm 'Ausbildungsplätze sichern' gestartet 
Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für die berufliche Zukunft junger Menschen und die Fachkräftesicherung in Deutschland. Zum neuen Ausbildungsjahr startete am 1. August das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern", mit dem die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen fördert, um die Folgen der Covid-19-Pandemie auf den Lehrstellenmarkt abzufedern. Die Bundesregierung hat dazu Hilfen in Millionenhöhe beschlossen. Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" sieht Maßnahmen von insgesamt 500 Millionen Euro für kleine und mittlere Unternehmen in den Jahren 2020 und 2021 vor. Gefördert werden Betriebe mit bis zu 249 Beschäftigten, die eine Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen oder in den bundes- und landesrechtlich geregelten praxisintegrierten Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen durchführen. Die entsprechenden Antragsunterlagen stehen in Kürze auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit zur Verfügung. Gefördert werden Ausbildungen, die frühestens am 1. August 2020 beginnen. Dies gilt auch, wenn der Ausbildungsvertrag bereits früher abgeschlossen wurde. Hier finden Sie weitere Informationen. Hinweis: Evtl. Förderlücken im Bundes-programm sollen in Kürze durch ein ergänzendes Landesförderprogramm geschlossen werden, wie das niedersächsische Kultusministerium mitteilt.

MEMA Veranstaltungen
08.09.2020 | Meppen | 14:00-17:30 Uhr
Neukundengewinnung

Jedes Unternehmen steht und fällt mit seiner Auftragslage. Entscheidend für gute Umsätze und Gewinne sind nicht nur die bestehenden Kunden, sondern auch die neuen. Doch gerade bei der Neukundengewinnung tun sich viele schwer. Manche haben einfach Hemmungen, mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten. Andere verfügen nicht über genügend Ideen, wie sie originell Wunschkunden terminieren und für sich gewinnen. Weitere Informationen und Anmeldung
15. 09.2020 | 9:00-16:00 Uhr | Meppen
Basis-Workshop / Seminar CE-Kennzeichnung

Ergänzend zum Vortrag "CE-Kennzeichnung von Maschinen, Anlagen und Betriebsmitteln" aus Dezember 2019 bieten wir einen ganztägigen vertiefenden Workshop zu dieser Thematik an. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Anforderungen in Bezug auf Maschinensicherheit und wesentliche Komponenten im Konformitätsbewertungsverfahren zur CE-Kennzeichnung Ihrer Erzeugnisse (Maschinen und Anlagen). Gebühr: 245,00 € zzgl. MwSt. für MEMA- und Kunststoffnetzwerk-Netzwerkpartner, 345,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Netzwerkpartner
Weitere Informationen und Anmeldung 
19.-20. 09.2020 | Lingen | 10:00-17:00 Uhr
jobmesse emsland 2020

Die jobmesse emsland hat sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender des Emslandes etabliert. Wie in den vielen Jahren zuvor wird das MEMA-Netzwerk wieder mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Gerne nehmen wir Ihre offenen Stellen- und Ausbildungsangebote mit auf unseren Stand, falls Sie dort nicht selber als Aussteller vertreten sind.  Weitere Informationen
Warteliste 24.09.2020 | Emsbüren | 16:00-18:00 Uhr | 
Betriebsbesichtigung Schmidt Kunststoffverarbeitung 
Aufgrund der aktuellen CORONA-Pandemie haben wir die Besichtigung bei der Firma
Schmidt Kunststoffverarbeitung Emsbüren GmbH & Co. KG in den September 2020 verschoben und setzen dann damit die Reihe der netzwerkübergreifenden Veranstaltungen vom MEMA- und dem Kunststoffnetzwerk mit einer weiteren Firmenbesichtigung fort. Gemeinsam bekommen wir dort spannende Einblicke in diese Firma mit bereits 60jährigem Firmenjubiläum. Dabei macht der vorhandene Werkzeugbau nebst Zerspanung, die hauseigene CAD-Konstruktion und die Möglichkeiten zum 3D-Druck das innovative Unternehmen branchenübergeifend interessant.  Weitere Informationen und Anmeldung 

Veranstaltungen in der Region 
8. September | Lingen| 18.30 Uhr
"Gepr. Betriebswirt (IHK)" (noch Restplätze)
In dem am 8. September beginnenden Weiterbildungslehrgang stehen noch einige freie Plätze zur Verfügung. Der Abschluss zum Gepr. Betriebswirt (IHK) stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert über einen entscheidungsorientierten Ansatz für strategische Führungsaufgaben. Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Fachwirte und Fachkaufleute mit einschlägiger betrieblicher Erfahrung als mittlere Führungskraft. Damit wird der besondere Charakter dieser IHK-Weiterbildungsprüfung deutlich und ihre Abgrenzung zu allen sonstigen Betriebswirten. Weitere Informationen
9. September | Lingen| 18.30 Uhr
Start der Weiterbildung "Fachkraft Marketing (VHS)"
Am 9. September startet ein neuer Lehrgang zur „Fachkraft Marketing (VHS)“ bei der VHS Lingen. Das Kursziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Marketings. Die Bedeutung des Marketings für den Unternehmenserfolg soll erfasst werden, Grundstrukturen eines Marketingprozesses sollen verstanden und in einfacher Form umgesetzt werden können. Ebenso soll die Fähigkeit zur Anwendung wichtiger Marketinginstrumente vermittelt werden. Weitere Informationen
10. September | Lingen| 18.00 Uhr
Informationsabend "Gepr. Technischer Fachwirt (IHK)"
Am 9. November beginnt an der Volkshochschule Lingen im Rahmen der kaufmännischen Aufstiegsfortbildung ein neuer Lehrgang zum „Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)“. Zu diesem Lehrgang findet am Donnerstag, 10. September um 18.00 Uhr im VHS-Forum, Zum Neuen Hafen 10 eine unverbindliche Informationsveranstaltung statt. Weitere Informationen

Digitale Veranstaltungen  
24. August| 11:00 - 13:00 Uhr 
Workshop "Anders Denken"
Sie haben sich immer schon gefragt, was Six Sigma ist? Was es so Besonders macht, was an Six Sigma so revolutionär sein soll? Wir zeigen Ihnen, wie Six Sigma zu einer echten Revolution im Denken wird oder werden kann. Sie bekommen eine Einführung in SIX SIGMA und den DMAIC-Prozess. Sie lernen, was Six Sigma mit Signifikanz und Nachhaltigkeit zu tun hat.
Bei diesem Training handelt es sich um ein Online-Event. Das Seminar wird mittels Audiokonferenz (zoom) und Conceptboard durchgeführt. Der zweistündige Block kostet 60,00 zzgl. Mehrwertsteuer.
Teilnehmerzahl: min. 3 bis max. 7 Personen. Anmeldung über XING
24. -27. August| jeweils 15:00 - 17:00 Uhr 
LEAN Praktiker Training
Lernen Sie in diesem interaktivem Seminar, wie Sie die Effizienz und Effektivität ihrer Arbeitsabläufe optimieren. Wie sie Durchlaufzeiten reduzieren, ohne den Druck auf die Mitarbeiter erhöhen und wie Sie die Qualität ihrer Produkte und Prozesse verbessern. Sie lernen, was Verschwendung und was Wertschöpfung ist, und wie Sie diese erkennen und verbessern können. Außerdem lernen Sie die LEAN- Prinzipien kennen. Mit einer kleinen, praktischen Umsetzung in ihrem Betrieb, die Sie bei uns einreichen, erhalten Sie sich das Zertifikat "LEAN Practitioner". Das Seminar wird mittels Audiokonferenz (zoom) und Conceptboard durchgeführt. Kosten: 240€ pro Person zzgl. Steuern,
Teilnehmerzahl: min. 3 bis max. 7 Personen. Anmeldung über XING
24. -27. August| jeweils 17:15 - 19:15 Uhr 
Six Sigma Yellow Belt Training
Ihr Einstieg in die Revolution SIX SIGMA: Lassen Sie sich in 4 kleineren Übungseinheiten zum Yellow Belt ausbilden und erfahren Sie, was hinter der Philosophie Six Sigma steckt. Lernen Sie in diesem Online-Training den DMAIC-Prozess und Werkzeuge zur Prozessoptimierung kennen. Wir zeigen Ihnen, was es bedeutet, signifikante und nachhaltige Prozessverbesserungen zu erzielen. Der Yellow Belt ist der Einstieg in die Welt der Prozessoptimierung mittels Six Sigma. In dem Six Sigma Yellow Belt Training gewinnen Sie Kenntnisse, von denen Sie in unterschiedlichen Unternehmenssituationen profitieren können. Sie erhalten am Ende des Trainings das Yellow Belt Zertifikat. Das Seminar wird mittels Audiokonferenz und Conceptboard durchgeführt. Gesamtkosten: 240€ pro Person zzgl. Steuern, Teilnehmerzahl: min. 3 bis max. 7 Personen. Anmeldung über XING

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
32a) 43-jähriger Betriebswirt sucht eine neue Herausforderung als Mitglied der Geschäftsleitung oder als Betriebsleiter. Langjährige Erfahrung als Mitglied der Geschäftsleitung und in der Betriebsleitung im Bereich Maschinenbau über die gesamte Wertschöpfungskette (AV, Einkauf, Zuschnitt, Schweißerei, Lackierung, Endmontage). Erfahrungen: Betriebsleitung, Kalkulation, Projektmanagement ERP-Softwareeinführung, Personalführung, Prozessoptimierung, Produktionscontrolling, Fördermittelakquise.
Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de