Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner!

Das MEMA-Veranstaltungsprogramm für 2018 arbeitet sich zwar sichtbar ab, das bedeutet jedoch nicht, dass die Betriebsamkeit in MEMA-Netzwerkteam ebenfalls abnimmt. Nein, im Gegenteil. Auch wir dürfen bei der allgegenwärtigen Jahresendralleye mitmachen. Zum Einen verschieben die anstehenden Feiertage unsere Fristen zur Organisation des nächsten Quartals nach vorne, zum Anderen stehen mit den Herbst-Messen und zahlreichen Veranstaltungen anderer Organisatoren, die wahrgenommen werden müssen, vermehrt Außentermine an. 

Stichwort Feiertage: Am 6. Dezember wird gerüchteweise wieder der erste rot-bemantelte Mann namens Nikolaus durch unser Land ziehen. Die Ems-Achse hat sich dazu eine schöne und inzwischen schon bewährte Aktion ausgedacht, - siehe untenstehender Hinweis mit Frist. Diese Aktion dürfte insbesondere die Personaler in den Betrieben aufhorchen lassen, bietet es doch die Möglichkeit, sich mit Firmenwerbemittel und kleinen Gadgets positiv und früh in das Gedächtnis der empfangenden Studenten zu pflanzen. Alle Beteiligten würde es freuen, wenn diese Chance von unseren Netzwerkpartnerfirmen bitte zahlreich genutzt wird. Insbesondere zu Zeiten des Fachkräftemangels wird man so frühzeitig gesehen und bestenfalls in den Bewerbungsfocus geraten.

All dieses noch kurz als MEMA-Newsletter zum Auskalng und als Schluss meines heutigen Arbeitstages. Für die meisten hoffentlich als erster Informationshappen am Montagmorgen zum Warmlaufen für eine neue spannende Arbeitswoche. 

Freundliche Grüße aus dem MEMA-Netzwerkteam
Holger Feikes

MEMA-Veranstaltungen
29. November l Meppen l 17.30 - 19.30 Uhr
CHEFSACHE! Stahl- und Aluminiumpreise im Umfeld weltweiter Handelskonflikte
Bereits im April 2017 hatte Herr Schneider einen interessanten Vortrag zur Stahlpreisentwicklung 2017 + X gehalten. Zahlreiche Netzwerkpartner waren zu diesem Vortrag erschienen und diskutierten anschließend lebhaft mit dem Referenten. Die aktuelle Entwicklung auf dem Stahlpreismarkt führte zu dem Wunsch, erneut eine Veranstaltung zu diesem Thema anzubieten, was wir gerne tun und herzlich dazu einladen.   Weitere Informationen
04. Dezember l Lingen l 17.00 - 19.00 Uhr
NETZWERKING.  Vorbeugende Instandhaltung - Einfache Möglichkeiten für KMU unter Einsatz moderner Technologien
Internet of Things, Digitalisierung, Industrie 4.0 - ­ mit diesen Begriffen werden wir immer wieder konfrontiert. Aber was bedeuten sie überhaupt? Anhand von praktischen Beispielen und leicht verständlichen Anwendungen soll veranschaulicht werden, mit welchen Mitteln und Systemen auch kleine Unternehmen mit vertretbarem Aufwand unerwartete Anlagenausfälle und -stillstände vermeiden können. Weitere Informationen

Mit MEMA-Fachkraft plus durch das Ausbildungsjahr

Unser wöchentlicher Veranstaltungstipp:
28.11.2018 | Nordhorn | 09:00 - 16:30 Uhr
Persönlichkeitstraining für Auszubildende
Im Seminar „Persönlichkeitstraining für Auszubildende“ werden entscheidende Einflussfaktoren für den souveränen Ausdruck (sprachlich und körperlich), das sichere Auftreten, den höflichen Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen, die Arbeit im Team und Selbstdisziplin praxisnah vermittelt.
Diese Schulung für Auszubildende wird von der IHK Osnabrück-Emsland-Graftschaft Bentheim angeboten.
weitere Informationen

Aktuelles aus der Ems-Achse
Nikolaus-Aktion für Studierende in der Region
Eines der erklärten Ziele der Ems-Achse ist es, Fachkräfte in die Region zu holen bzw. hier zu halten. Dies gilt auch für die Studierenden an den Hochschulstandorten im Gebiet der Ems-Achse. Mit verschiedenen Aktionen sollen die Studierenden auf die Karrierechancen in unserer Region aufmerksam gemacht werden. Bei der Nikolaus-Aktion geht es darum, am Nikolaustag an die Studierenden Taschen mit verschiedenen Give-Aways und Informationsmaterial der teilnehmenden Unternehmen zu verteilen und dabei natürlich auch ins Gespräch zu kommen. Im letzten Jahr wurden vom Team der Ems-Achse mehr als 500 Taschen an den Standorten Emden und Lingen verteilt. Wenn auch Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens zu steigern und den Fachkräften von morgen eine Kontaktplattform zu bieten, dann wenden Sie sich gerne für weitere Informationen an Wilko Alberring von der Ems-Achse. Der Abgabetermin für die Materialien ist der 23.11.2018.


Weitere Veranstaltungen in der Region
22. November 2018 l Meppen | 18:30 Uhr
Informationsabend Finanzbuchhalter/-in (VHS)

Am Donnerstag, 22. November, findet um 18:30 Uhr im VHS-Gebäude, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, eine Informationsveranstaltung zum Finanzbuchhalter-Lehrgang statt. Ziel des einjährigen Lehrgangs ist es, alle im betrieblichen Rechnungswesen anfallenden Daten nach dem neuesten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu verarbeiten. Der seit vielen Jahren mit Erfolg durchgeführte Lehrgang beinhaltet die sechs Module Buchführung, Bilanzierung, Kosten- u. Leistungsrechung, Recht und Finanzen, Steuerlehre sowie EDV-Finanzbuchhaltung. Lehrgangsbeginn ist der 26. Februar 2019. Ein Lehrgangskonzept gibt es unter der Tel.-Nr.05931 9373-14 oder im Internet unter www.vhs-meppen.de Weitere Informationen
22. November 2018 l 23. Materials Days - Hochschule Osnabrück | 14:30 - 18:00 Uhr
Werkstoffentwicklung in Industrie und Forschung

Neue Werkstoffe sind die Triebfeder in der Entwicklung innovativer Produkte. Als gemeinsame Veranstaltung von VDI, WIP e.V. und TECHNOS e.V. können sich Praktiker aus der Industrie, Studierende sowie Technik-Interessierte informieren und diskutieren. Vorgestellt werden beispielsweise verbesserte und maßgeschneiderte Werkstoffkonzepte mit optimalen Eigenschaftsprofilen etwa für die Automobilindustrie oder die Entwicklung metallischer Legierungskonzepte, faserverstärkte Polymere und Polymer-Nanoverbundwerkstoffe für innovative Produkte. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht. Weitere Informationen
NEU! 24. November 2018 l Meppen | 9:0 Uhr
Systemische Kompetenzen für Fach- und Führungskräfte
In diesen Workshops lernen Sie Grundzüge des systemischen Ansatzes kennen und die Anwendung auf Leitungs- und Führungsaufgaben. Ziel ist die Führung eines Teams sicherer und effektiver gestalten zu können. Systemisches Führen heißt: Führen mit dem Gespür für Wirkungszusammenhänge und der Gewissheit, dass nichts ist, wie es scheint. Nur wer sich selbst kennt und verstehen kann, weiß, wie er mit anderen in positive Beziehung treten kann. Nur so wird Führung effektiv. Ein bunter Strauß von Methoden aus der systemischen Training- Coaching-Supervisionsküche garantiert ganzheitliches Lernen. Die Zeit zwischen den Workshops dient der Überprüfung der Alltagstauglichkeit der neuen Erfahrungen.
Weitere Informationen
NEU! 28. und 29. November 2018 l Hannover 
MIC 2018 - 18th Machining Innovations Conference for Aerospace Industry

Am 28. und 29. November 2018 findet die MIC2018 - 18th Machining Innovations Conference for Aerospace Industry am Produktionstechnischen Zentrum in Hannover (PZH) statt. Diese Veranstaltung ist ein international geschätztes Forum rund um das Thema Fertigungstechnologien in der Luft- und Raumfahrt. Die 18. Auflage dieses hochkarätigen Veranstaltungsformates bietet den teilnehmenden internationalen Fach- und Führungskräften eine exzellente Plattform für den erfolgreichen Austausch zu neuesten Entwicklungen und Trends in der Zerspanungstechnik. Erstmalig liegt der Fokus auch auf der Prozesskettenintegration der additiven Fertigung.  Die Veranstaltung ist gebührenpflichtig. Weitere Informationen
NEU! 3. Dezember 2018 l Leer | 15:30 Uhr
Informationstag zum  Dualen Studium 'Betriebswirtschaft' am neuen Business Campus Leer (ehemals BAO)

Gerne möchte die HS Emden/Leer das neue Studienangebot persönlich vorstellen und direkte Unterstützung zur Suche nach geeigneten dual Studierenden in einem persönlichen Gespräch anbieten. Die Möglichkeit dazu besteht am 03. Dezember 2018, 15:30 Uhr, Kirchstraße 54, in 26789 Leer. Sie erhalten direkt vor Ort einen persönlichen Eindruck vom beeindruckenden Studienort und seiner Atmosphäre. Vertreter des Business Campus Leer, der Hochschule Emden/Leer, bereits teilnehmende regionale Unternehmen sowie deren dual Studierenden sind dann vor Ort, um über die Vorteile dieses Studiums jede gewünschte Information zu geben. Weitere Informationen und Anmeldung
3. Dezember 2018 l Nordhorn | 17:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum Vorbereitungslehrgang „Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Mechatronik“

Am 3. Dezember 2018 informiert das Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft um 17:30 Uhr im NINO-Hochbau in Nordhorn über den Vorbereitungslehrgang „Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Mechatronik“. Um Anmeldung wird gebeten. Der Lehrgang erfolgt berufsbegleitend über einen Zeitraum von circa drei Jahren und wird im Januar 2019 mit der Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung beginnen. Gebühr Informationsveranstaltung: gratis Weitere Informationen
6. Dezember 2018 l Leer | 8:45 Uhr
Brexit-Breakfast in der Kanzlei Ahlers & Vogel Rechtsanwälte PartG mbB

Im Rahmen eines gut einstündigen "Brexit Breakfast" sollen in mehreren Kurvorträgen zu den Themenblöcken Maritimes Wirtschaftsrecht - Außenhandel, Transport- und Zollrecht, Arbeits- /Sozialversicherungsrecht und Gesellschaftsrecht und einer anschließenden Diskussionsrunde die zu erwartenden Folgen des baldigen Brexit erörtert werden. Um Anmeldung wird gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen

Stellengesuche
KW 46a) 26-Jähriger Maschinenbauer (M. Eng., zudem gelernter Industriemechaniker) sucht neue Herausforderungen, vorzugsweise im Bereich Konstruktion / Strukturdynamik. Umfassende Kenntnisse in der Analyse und Optimierung mechanischer Strukturen mittels experimenteller Modalanalyse, FEM-Simulationen etc. vorhanden. Erfahrungen im Bereich der taktilen und optischen Messtechnik, der Sonderkonstruktion und der Methodik im naturwissenschaftlichen Arbeiten. Es besteht jedoch auch ausdrücklich die Bereitschaft, neue Fachbereiche kennenzulernen.
KW 45a) 27-jähriger staatl. gepr. Maschinenbautechniker (gelernter Zerspanungsmechaniker) sucht Festanstellung. Mehrjährige Erfahrungen in der CNC-Drehtechnik (Steuerung:Fanuc/Siemens) sowie in der Reparatur und Instandhaltung von CNC-Drehmaschinen. Weitere Erfahrungen in der CAD-Konstruktion (Inventor/SolidWorks).
Gerne suche ich neue Herrausforderungen,die Bereitschaft zum Reisen besteht. Besondere Stärken sind sorgfältiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.
KW 45b) Verfahrenstechniker, 27-jähriger Absolvent der Verfahrenstechnik mit praktischer Erfahrung sucht Festanstellung im Bereich Anlagen-/Maschinenbau für die chemische-, lebensmittel- und/oder pharmaproduzierende Industrie. Nach meinem Bachelorstudium der Lebensmitteltechnologie sammelte ich praktische Erfahrungen im englischsprachigen Ausland. Mein verfahrenstechnisches Know-how rundete ich mit meinem Masterstudium Chemical-Engineering und der Fachrichtung „Processing“ ab. Ich stehe dem Arbeitsmarkt ab sofort zur Verfügung.
KW 44a) 27-jähriger Industriemeister (gelernter Industriemechaniker) sucht Festanstellung in Ihrem Unternehmen. Erfahrungen im Bereich der Instandhaltung sowie Aufbau und Inbetriebnehmen von Maschinen. Erfahrung als Meister für Instandhaltung und Produktion ebenfalls vorhanden. Besondere Stärken sind Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten.
Zu den eingestellten Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke. Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer im internen Bereich auf unserer Webseite.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de