Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartner/innen,

hier ist der der MEMA-Newsletter für die 39. Kalenderwoche 2018. Das Programmheft für das 4. Quartal 2018 ist nunmehr zusammengestellt, gedruckt und per Versand auf dem Weg zu Ihnen. Darin stelle ich mich persönlich auch etwas ausführlicher als neuer MEMA-Netzwerkmanager vor. Schauen Sie bei Erhalt gleich nach, was wir wieder Passendes für Sie organisieren konnten. Einen kleinen Auszug daraus stelle ich Ihnen hier im Newsletter bereits vor. Das komplette Programmheft finden Sie auch digital in unserem Download-Bereich unserer Internetseite in der 'Infothek' oder direkt mit unten stehendem Link.

Wie erwartet und auch schon im letzten Newsletter angerissen: Unsere MEMA-Tagesfahrt am 30. Oktober 2018 trifft wieder voll Ihre Bedürfnisse. Die Anmeldungen dafür hat die kalkulatorische Mindestteilnehmerzahl schon überschritten. Damit findet diese Fahrt auf jeden Fall statt, die Teilnehmerplätze reduzieren sich bis zur maximalen Teilnehmerzahl von 45 Personen jedoch täglich. Seien Sie bei Interesse jetzt also schnell mit Ihrer Anmeldung noch dabei.

Freundliche Grüße vom MEMA-Netzwerkteam
Holger Feikes

MEMA-Programmheft
Das neue MEMA-Programmheft für das 4. Quartal 2018 ist da

Das 4. Programmheft 2018 ist gedruckt und aktuell in Versand und Auslage. Schauen Sie bei Erhalt gleich nach, was wir wieder Passendes für Sie organisieren konnten. Viel Spaß beim Lesen und Erfolg beim Anmelden wünschen wir seitens des MEMA-Teams.

Hier geht es zur digitalen Ausgabe des Programmheftes 4 / 2018
Titelseite Prgrammheft 4/2018

MEMA-Veranstaltungen
19. Oktober l Lingen l 08.30 - 16.30 Uhr
Ganztägiger Workshop: Lean Administration für Experten
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, Geschäftsprozesse in der Administration aufzunehmen, Potenziale zu beschreiben und diese zu bewerten. Auf dieser Basis können Amortisationsrechnungen für Verbesserungsmaßnahmen erstellt und dem Management als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen

Anmeldeschluss 10.10.2018!  30.10.2018 MEMA Tagesfahrt nach Bremen

Besuch bei 247
TailorSteel   und   AIRBUS Defence & Space | 07:00 bis ca. 19 Uhr

Nachdem wir Ihnen im Jahr 2017 bereits zwei erfolgreiche Tagesfahrten nach Hamburg bzw. Bremen anbieten konnten, möchten wir Sie in diesem Jahr zu einem spannenden und informativen "Ausflug" in den Großraum Bremen einladen. Lange haben wir uns bemüht, einen Besuchstermin in der neuen Produktionsstätte von 247TailorSteel in Oyten zu erhalten, nun ist es uns endlich gelungen. Erleben Sie mit uns einen höchst innovativen Betrieb, für den die Digitalisierung und das "Internet of things" feste Bestandteile der Firmenphilosophie sind. Hoch hinaus geht es am Nachmittag bei Airbus Defence and Space. Erleben Sie Raumfahrt hautnah und erfahren Sie, wie Wasser und Lebensmittel zu den Astronauten kommen und wie es sich bei Schwerelosigkeit lebt, schläft und forscht. Während der Busfahrt und beim gemeinsamen Mittagessen gibt es darüberhinaus viel Zeit und Gelegenheit zum Netzwerken. Weitere Informationen

Mit MEMA-Fachkraft plus durch das Ausbildungsjahr
Unser Veranstaltungstipp zur Ausbildung:
6. November 2018 | Lingen | 9-11 Uhr
Ausbildertreffen: Neue Azubis - Fehlanzeige? Das muss nicht sein!
Beim 4. Ausbildertreffen sind wir zu Besuch bei der Emco Bad GmbH & Co. KG in Lingen. Neben einem Blick hinter die Kulissen haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Ausbildungsverantwortlichen auszutauschen. Dabei stehen insbesondere Wege und Möglichkeiten für die Suche nach neuen Auszubildenden im Fokus.
weitere Informationen

Die weiteren Veranstaltungen rund um die Woche der Ausbildung finden Sie hier.
Weitere interessante Ideen zur Vermarktung Ihrer Ausbildung erhalten Sie monatlich in unserem MEMA-Ausbildernewsletter. Zur Anmeldung

02. November l Lingen l 08.30 - 16.30 Uhr
Ganztägiger Workshop: Lean Leadership Development
 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in dem Workshop die eigene Unternehmenssituation analysiert und reflektiert. Methodisch sind die Teilnehmer mit den Voraussetzungen zur Lean Transformation sowie den Erfolgsfaktoren vertraut. Gemeinschaftlich wurde für jedes Unternehmen ein Fahrplan zur Lean Management Implementierung entwickelt, welcher als Leitlinie und erste Basis fungieren kann.   Weitere Informationen

EXEL-Veranstaltungen
17.Oktober 2018 | Meppen Kreishaus II Ordeniederung 2  49716 Meppen | 11-17 Uhr

NBank Beratungstag in Meppen

An Existenzgründer und kleine und mittlere Unternehmen richtet sich der Finanzierungssprechtag, zu dem die Existenzgründungsinitiative Emsland (EXEL) monatlich einlädt. Sie können in einem persönlichen, vertraulichen Einzelgespräch Ihr Vorhaben mit einem Vertreter der Nbank Beratungsstelle Osnabrück diskutieren.

Sie erhalten dabei Informationen über das Förderangebot des Landes, des Bundes und der Region, z. B. über Investitionsfinanzierung, Existenzgründungsfinanzierung und Coachingprogramme für Gründer. Darüber hinaus werden sie informiert, ob und wie ihr Vorhaben mit öffentlichen Finanzierungshilfen unterstützt werden kann, wie der Antragsweg ist und welche Unterlagen erforderlich sind. Die Beratung ist kostenfrei.

Die Terminvergabe erfolgt durch die Emsland GmbH. Bitte melden Sie sich telefonisch an. Weitere Informationen

10.November 2018 | Halle IV Kaiserstraße 10a 49809 Lingen| 10-13 Uhr

EXEL Existenzgründertag

EXEL, die Existenzgründungsinitiative Emsland, möchte angehende Unternehmerinnen und Unternehmer zur Selbständigkeit ermutigen und konkrete Hilfestellungen geben.

Der Existenzgründertag 2018 bietet Gelegenheit, auf viele Fragen Antworten zu finden. Bei freiem Eintritt informieren und beraten Fachleute zu den wichtigsten Themen rund um das Gebiet Existenzgründung und Unternehmensführung. Die bekannte Management-Trainerin Daniela A. Ben Said vermittelt in mitreißender und unterhaltsamer Art in ihrem Vortrag „Wenn Sie`s nicht tun, macht`s ein anderer!“ wie es gelingen kann, Chancen für neue Geschäftsideen zu erkennen und umzusetzen. In einer moderierten Diskussion berichten junge emsländische Unternehmerinnen und Unternehmer ganz unterschiedlicher Branchen über ihre Erfahrungen und geben Tipps für einen erfolgreichen Start.

Treffen Sie auf dieser im Emsland einmaligen Veranstaltung wichtige Institutionen und Ansprechpartner für die geplante Selbständigkeit.  Weitere Informationen

MESSEN
07. - 09.11.18 | Bad Salzuflen | jeweils ab 09:00 Uhr
FMB Zuliefermesse Maschinenbau
Die Fachmesse führt Konstrukteure, Entwickler und Einkäufer zielorientiert zusammen und präsentiert das gesamte Spektrum der Zulieferindustrie für den Maschinenbau und Anlagenbau einschließlich der dazugehörigen Dienstleistungen, darunter u.a. Marktführer aus den Bereichen Antriebstechnik, Steuerungstechnik sowie Montage- und Handhabungstechnik. Für 2018 werden mehr als 500 Aussteller erwartet.

Wieder können wir auf 490 m² mit 36 Ausstellern den größten Gemeinschaftsstand auf der FMB stellen. Die überregionale Zusammensetzung und gemeinsame Aktionen sorgen für viele Kontakte zwischen den Ausstellern selbst und den Messebesuchern. Der Stand befindet sich erneut an exponierter Stelle auf dem Messegelände. Die individuellen Teilflächen für die diesjährige Messe waren bereits im Frühjahr vergeben. Auch wenn Sie nicht mehr als Aussteller auf der Messe
dabei sein können, laden wir Sie ein, als Besucher an unseren Stand zu kommen, um sich ein Bild zu machen. Ggf. ist eine Vorreservierung für die FMB 2019 dann schon Ihr nächster Wunsch. Das Netzwerkmanagement ist am 8.11. ganztags vor Ort. Vereinbaren Sie gerne einen dortigen Termin mit uns telefonsich vorab. Weitere Informationen zur FMB-Messe

Veranstaltungen in der Region
Ab 15.10.2018 | VHS Meppen | Montags von 18.30 Uhr bis 21.45 Uhr
Fachkraft Lohn- u. Gehaltsabrechnung (VHS)
Am 15. Oktober beginnt bei der Volkshochschule Meppen ein 8-monatiger Lehrgang zur Fachkraft Lohn- und Gehalts- abrechnung (VHS). Der Lehrgang wendet sich an Beschäftigte mit kaufmännischen Kenntnissen, die eine Tätigkeit im Rahmen der Personalsachbearbeitung anstreben. Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Im praktischen Teil werden die vermittelten theoretischen Kenntnisse mit einem professionellen Softwareprogramm am Computer umgesetzt. Der Unterricht findet montags von 18.30 Uhr bis 21.45 Uhr statt. Ein Lehrgangskonzept gibt es im Internet unter 05931 9373-14 oder www.vhs-meppen.de
17.10.2018 | Lingen | 16:00 - 19:30 Uhr
Innovationsreihe Biokunststoffe – Workshop: Stand der Technik und Marktpotentiale!
Unterstützt durch den Bioökonomierat Weser-Ems bietet das Institut für Duale Studiengänge diesen Workshop für Interessierte aus allen Branchen kostenlos an. Lernen Sie die innovative Materialklasse „Biokunststoffe“ kennen und erfahren Sie aus erster Hand, in welchen Bereichen der Agrar-, Automobil-, Kunststoff-, Baustoff-, Maschinenbau- und Metallindustrie er bereits heute Verwendung findet. In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Teilnehmern mögliche Produkt- oder Dienstleistungsideen aus Biokunststoffen für Ihr Unternehmen zu erarbeiten! Weitere Informationen
18.10.2018 | Campus Lingen | 12:00 bis ca. 21 Uhr
Wirtschaftstag Nordwest

Der 4. Wirtschaftstag Nordwest findet in diesem Jahr in Kombination mit dem Job-Achse-Karrieretag am 18.10.2018 am Campus Lingen statt. Von 12 bis 16 Uhr haben Sie die Möglichkeit,  den Studierenden am Campus Lingen Ihr Unternehmen vorzustellen und über Ihre Job-Möglichkeiten zu informieren.  Ab 16 Uhr geht die Veranstaltung in den Wirtschaftstag Nordwest über und bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten für gute Gespräche, die Kontaktpflege und das Netzwerken. Seien Sie dabei!
Weitere Informationen

19.10.2018 | IT-Zentrum Lingen | 10:30 - 17:30 Uhr
Unternehmenssprechtag zur Digitalisierung

Im Rahmen eines dreistündigen intensiven persönlichen Orientierungsgesprächs identifiziert der Digitalisierungscoach bei it.emsland gemeinsam mit Ihnen das Digitalisierungspotenzial Ihres Unternehmens und gibt Hilfestellung zur Vorgehensweise und zur Umsetzung der Maßnahmen. Das Coaching beinhaltet die Analyse des Geschäftsmodells in Hinblick auf Digitalisierungspotenziale. Es kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, mit denen Ihr Unternehmen aus digitaler Sicht betrachtet wird, wie beispielsweise digitale Unterstützung interner Geschäftsabläufe, die Optimierung und Identifizierung des Kundennutzens usw.

Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Kleine und mittlere Unternehmen mit Firmensitz im Landkreis Emsland, die länger als drei Jahre am Markt sind. Im Anschluss an das Digitalisierungscoaching bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, das kostenlose Angebot des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Mittelstand 4.0-Kompetenz-zentrums Lingen zu nutzen und ihr Geschäftsmodell bzw. Unternehmen weiter zu entwickeln und neue Ideen umzusetzen.
Weitere Informationen

Ab 23.10.2018 | Hochschule EMDEN/LEER |

HEL.PING Neue Impulse für Praktiker: Eine Veranstaltungsreihe für Praktiker in den Ingenieurberufen


Unter der Überschrift „Digitaler Wandel für das agil geführte Unternehmen“ lädt die Hochschule Emden/Leer zu Vorträgen und Workshops über Agiles Projektmanagement, IT-Sicherheit, sowie Kompetenzmanagement und Design Thinking ein.
Über das brandaktuelle Thema IT-Recht können Sie sich mithilfe eines Online-Moduls informieren. Unabhängig von Ihrer Qualifikation wählen Sie die für Sie passenden Module aus dem Programm - da das Erprobungsprojekt aus Mitteln des ESF und des Landes Niedersachsens gefördert wird, entstehen keine Teilnahmegebühren!  Weitere Informationen

Bewerberprofile der Ems-Achse
PDF mit aktuellen Bewerber-Kurzprofilen
Die Ems-Achse war wieder auf zahlreichen Berufsmessen unterwegs, um für unsere Region der Ems-Achse kräftig Werbung zu machen und Fachkräfte für unsere Region zu gewinnen.

Auch aus diesen Aktionen ergeben sich aktuell zahlreiche Bewerber, die ein Praktikum, eine Ausbildungs oder Arbeitsstelle innerhalb der Ems-Achse suchen. In einem dem PDF stellen diese sich mit Ihrem Gesuch gebündelt vor. Beoi Interesse können Sie sich gerne über folgenden link die -> Bewerberprofile als PDF herunterladen.

Wie gewohnt finden Sie über die Referenznummer das detaillierte Bewerberprofil im Portal der Job-Achse und können nach Anmeldung direkt Kontakt aufnehmen. Sie benötigen dafür noch ein Passwort? Fordern Sie es einfach bei Herrn Stagnet von der Ems-Achse an.
Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Holger Feikes
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
holger.feikes@emsland.de