Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartner/innen,

kaum sind die neuen Auszubildenden am 1. August ins Berufsleben gestartet, richtet sich unser Blick bereits auf das nächste Jahr und eine neue Generation von Azubis. Jetzt am Samstag werden Sie in den diversen Zeitungen unserer Region die Ausbildungssonderseiten bzw. eine komplette MEMA-Ausbildungssonderbeilage finden. Herzlichen Dank all denen, die durch Anzeigen und redaktionelle Beiträge zum Gelingen dieser Seiten beigetragen haben. Allen Betrieben wünsche ich viel Erfolg bei der Besetzung der freien Ausbildungsstellen!

Freundliche Grüße aus Meppen,
Christa Böhnke


MEMA-Veranstaltungen
16. August l Lingen l 17.00 - 19.00
Bildverarbeitung und Robotik
Kombinierte Roboter- und Bildverarbeitungssysteme halten mehr und mehr Einzug in die deutsche Industrie. Erfahren Sie in diesem Vortrag, was ein sensorgestütztes Robotersystem ist, welche Anwendungsgebiete es für Bildverarbeitung und Robotik gibt und wie Robotertechnik wirtschaftlich eingesetzt werden kann. Wir laden Sie ein zu einem spannenden Vortrag mit Dr. Hendrik Dirks von der CLK GmbH. Weitere Informationen
Veranstaltungstipp - Es gibt noch freie Plätze
17. August l Lingen l 08.30 - 16.30

Workshop Lean Maintenance und schnelles Rüsten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, ein Maintenance System nach den Lean Management ­ Ansatz zu nutzen und eigene Instandhaltungskonzepte zu entwickeln. Weiter haben sie, anhand von praktischen Beispielen, die Vorgehensweise bei der Rüstzeitoptimierung kennengelernt. Weitere Informationen

04. September l Meppen l 17.00 - 20.00
Neuroleadership.Workshop mit Frau Dr. Wierschke - Was Führungskräfte aus der neuen Hirnforschung für ihr Führungsverhalten lernen können
In einem interaktiven Workshopformat erarbeitet Frau Dr. Wierschke mit den Teilnehmern Fragen wie: "Warum entscheiden wir weniger rational als wir denken" und klärt, wie gutes Führungsverhalten und Unternehmenserfolg zusammen hängen. Dr. Annette Wierschke lehrt an der Hochschule Osnabrück im Bereich Schlüsselkompetenzen (Soft Skills Trainings) und führt sowohl selbstständig als auch für unterschiedliche Anbieter/Agenturen Managementtrainings durch. Weitere Informationen
06. - 07.September l Lingen l 08.30 - 16.30
Zweitägiger Workshop: Lean Production für Experten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, einen Wertstrom eigenständig zu analysieren, die Verschwendung im Strom zu identifizieren und ein Wertstromdesign abzuleiten. Weiter haben sie die Fähigkeit erlangt, eine Umsetzungsplanung zur Erreichung des neuen Designs zu erstellen, in dem auch Aspekte der Logistik und Produktionsplanung und ­-steuerung berücksichtigt werden. Weitere Informationen

- noch wenige freie Plätze -
11. September | Lingen | 16:00 Uhr - 18:30 Uhr

Kleine Stellschrauben mit großer Wirkung in der Ausbildung
Damit Sie Ihre zukünftigen Nachwuchskräfte mit viel Erfolg und wenigen Reibungsverlusten ausbilden, bietet das Projekt MEMA-Fachkraft plus diesen kostenfreien Workshop für Ausbildungspersonal und Beschäftigte der Personalabteilung an. Hier erarbeiten Sie, wie Sie mit kleinen Stellschrauben, wie
z. B. regelmäßigen Gesprächen, Rückmeldungen und einer intensiven Nutzung des Berichtsheftes erstaunlich viel bewirken können! Zur Anmeldung
 
27. September l Meppen l 07.45 - 11.00
QM-Zirkel: Kompaktseminar zum 3D-Druck
Das Kompaktseminar vermittelt kurz und übersichtlich die wesentlichen Inhalte der Themenbereiche: Anwendungsbereiche, Nutzen und Grenzen des 3D-Drucks, 3D-Druck und Lean Production, Wirtschaftlichkeit additiver Fertigungsverfahren. Viele Beispiele und praxisorientierte Hinweise unterstützen beim Transfer auf das eigene Unternehmen. Weitere Informationen

Mit MEMA-Fachkraft plus durch das Ausbildungsjahr
Das neue Ausbildungsjahr beginnt - ein gut durchdachter Start ist das A und O!

Die ersten Wochen sind entscheidend für den fortlaufenden Erfolg einer Ausbildung. Doch können Sie als Betrieb auf einige Hilfsmittel zurückgreifen, welche in dieser entscheidenden Phase unterstützen. Ein gutes Beispiel hierfür:
Zur strukturierten Einarbeitung eignet sich hervorragend ein Einarbeitungsplan. Dieser ermöglicht es Ihnen, Aufgaben und Lerninhalte der ersten Ausbildungswochen zu erfassen. So werden keine Inhalte übergangen und auch Auszubildende erhalten eine erste Orientierung in dem neuen Lebensabschnitt.

Weitere interessante Hilfsmittel für einen reibungslosen Ausbildungsbeginn finden Sie in unserem Werkzeugkatalog.

Veranstaltungsübersicht und Ansprechpartner für Existenzgründer

Ab sofort ist das aktuelle Halbjahresprogramm mit Seminaren und Vorträgen für Existenzgründer und Jungunternehmer bei der Emsland GmbH erhältlich.

Das Veranstaltungsprogramm listet die unterschiedlichen Informations- und Qualifizierungs-angebote speziell für Unternehmensgründer übersichtlich auf. Das Angebot der verschiedenen Institutionen ist vielfältig und reicht von Existenzgründungsseminaren bis hin zu Themen wie Konzepterstellung, Rechnungswesen, Unternehmensführung, Marketing, Rechtsformen, Kalkulation und Finanzierung. Zudem gibt es spezielle Schulungsmöglichkeiten zum Thema „Nebenberufliche Selbständigkeit“. Des Weiteren wird auf besondere Sprechtage für Existenzgründer, sowohl der Existenzgründungsinitiative Emsland (EXEL) als auch der NBank, der Handwerkskammer und der IHK hingewiesen.
Im Flyer Ansprechpartner sind übersichtlich alle Institutionen und Personen aufgeführt, die im Emsland Existenzgründer beraten und begleiten.

Interessenten können die Flyer kostenlos bei der Emsland GmbH unter Tel. 05931-444018 oder per E-Mail unter emslandgmbh@emsland.de anfordern. Weitere Informationen gibt es außerdem im Veranstaltungskalender unter www.emslandgmbh.de und bei der Existenzgründungsinitiative Emsland unter www.ex-el.de.

Veranstaltungen in der Region
15.08.18 | Meppen | 11:00 bis 17:00 Uhr
NBank Beratungstag in Meppen
An Existenzgründer und kleine und mittlere Unternehmen richtet sich der Finanzierungssprechtag, zu dem die Existenzgründungsinitiative Emsland (EXEL) monatlich einlädt. Sie können in einem persönlichen, vertraulichen Einzelgespräch Ihr Vorhaben mit einem Vertreter der Nbank Beratungsstelle Osnabrück diskutieren. Telefonische Terminvereinbarung erforderlich.  Weitere Informationen
16.08.18 | Meppen | 16:30 bis 21:30 Uhr
Worshop Businessplan
Was gehört in Ihren Businessplan hinein? Wie ist die Struktur und wie bauen Sie ihn auf? Wie ausführlich sind die einzelnen Aspekte zu beleuchten? Genau wie Sie als GründerIn ist jeder Businessplan individuell. Erabeiten Sie mithilfe vieler Informationen das Gerüst für Ihren Businessplan und damit für Ihren Geschäftserfolg. Weitere Informationen
23.08.18 | Lingen | 15:00 - 17:00 Uhr
Aus und vorbei? Auswirkungen der EU-DSGVO auf das Tagesgeschäft
Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hat im ersten Halbjahr 2018 für ordentlich Wirbel gesorgt. Können Unternehmen personenbezogenen Daten – wie beispielsweise Kundendaten – noch so verarbeiten, wie sie es vor dem 25. Mai gemacht haben? Oder sind Unternehmen nunmehr handlungsunfähig? Die Datenschutzbeauftragten der FYNE Consulting GmbH, die Volksbank Lingen und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen (Projektpartner it.emsland) werden sich mit diesen Fragen am 23. August beschäftigen. Auf der Veranstaltung werden Unternehmen darüber informiert, wie sie Unternehmensprozesse wie beispielsweise die Auftragsbearbeitung, die Personalbeschaffung oder das Marketing auch nach dem 25. Mai datenschutzkonform durchführen können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen
04.09.18 | Meppen | 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum Lehrgang "Geprüfter Industriemeister-Elektrotechnik (IHK)"
Die Volkshochschule Meppen startet im November einen Lehrgang zum Geprüften Industriemeister-Elektrotechnik (IHK). In einer Informationsveranstaltung am 04. September um 18.30 Uhr gibt es detaillierte Auskünfte zum Lehrgang. Ein Lehrgangskonzept gibt es unter www.vhs-meppen.de oder unter der Tel-Nr. 05931 9373-14. Weitere Informationen
06.09.18 | Osnabrück | 09:30 bis 12:30 Uhr
Workshop USA - Business as usual oder geänderte Vorzeichen?
Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim informiert Sie in diesem Workshop über die rechtlichen Rahmenbedingungen zu Vertrieb, Mitarbeiterentsendung, Montagen, Niederlassung, Produkthaftung und die Auswirkungen der US-Steuerreform unter Präsident Trump. Teilnahmegebühr: 30,00 €. Weitere Informationen
11.09.18 | Meppen | 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum Lehrgang "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK)"
Am Dienstag, 11. September, wird in der VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, um 18:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt durchgeführt. Die Fortbildung ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig bezogen, sondern ist branchenübergreifend ausgerichtet. Ziel ist es, umfassend qualifizierte "Generalisten" mit hohen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und einem breiten kaufmännischen Wissen auszubilden, die etwa im Handel, in der Industrie oder in Dienstleistungsunternehmen gleichermaßen zum Einsatz kommen können. Aufgrund ihres fundierten Fachwissens empfehlen sich Geprüfte Wirtschaftsfachwirte für die Übernahme von Leitungsfunktionen und Führungsaufgaben im mittleren Management. Lehrgangsbeginn ist der 16. Oktober. Ein Lehrgangskonzept gibt es im Internet unter www.vhs-meppen.de oder telefonisch unter 05931 9373-14. Weitere Informationen

Bewerberprofile der Ems-Achse
PDF mit 49 Kurzprofilen aus dem Juli 2018
Auch in den Sommerferien war das Team der Ems-Achse trotz Messepause für Sie aktiv auf der Suche nach potenziellen Fachkräften. Heute erhalten Sie die Profile von 49 Bewerbern, die ein Praktikum, eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle innerhalb der Ems-Achse suchen.

> Bewerberprofile als PDF herunterladen

Wie gewohnt gelangen Sie über die Referenznummer der Bewerber zum Portal der Jobachse. Hier nehmen Sie direkt mit den Kandidaten Kontakt auf. Sie benötigen ein Passwort? Fordern Sie es ganz einfach bei Herrn Stagnet von der Ems-Achse an.

Sie haben die letzten MEMA-Newsletter verpasst? Einfach hier nachlesen:
 MEMA-Newsletter KW 27 MEMA-Newsletter KW 29 | MEMA-Newsletter KW 31

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Christa Böhnke
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444019
christa.boehnke@emsland.de