Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
Sehr geehrte Netzwerkpartner/innen,

inzwischen dürfte Ihnen das Programmheft für das 3. Quartal 2018 per Post zugegangen sein. Wer kein Heft erhalten hat, der findet in diesem Newsletter einen Überblick über alle MEMA-Veranstaltungen bis zum 30.09.2018.

Da die Sommerferien bei uns eine veranstaltungsfreie Zeit sind, in der auch wir Mitarbeiter eine Verschnaufpause einlegen oder uns um arbeitsintensive Projekte kümmern können, erhalten Sie den Newsletter während der nächsten Wochen in einem vierzehntägigen Rhythmus.

Allen, die in ihren wohl verdienten Urlaub starten, wünsche ich gute Erholung und schöne Erlebnisse! Denjenigen, die am Arbeitsplatz die Fahne hoch halten, wünsche ich wenig Stress und schöne Feierabende, die sich bei diesem herrlichen Sommerwetter doch prima auf der Terrasse, dem Balkon, am See oder im Biergarten verbringen lassen. Genießen Sie den Sommer!

Christa Böhnke


Rückblick
Mit 50 Teilnehmern bildete ein Besuch der neu errichteten KTL- und Pulveranlage der GIGA Coating GmbH in Twist den Abschluss der MEMA-Veranstaltungen im zweiten Quartal 2018. In 5 Gruppen konnten die Teilnehmer die vollautomatische Beschichtung in der hocheffizienten Vorbehandlungsanlage mit intelligenter Systemsteuerung und den energieeffizienten KTL- und Pulvereinbrennöfen beobachten. Wir bedanken uns beim Geschäftsführer der Giga Coating GmbH, Herrn Ingo Wildermann, und beim Geschäftsführer der System Trailers Fahrzeugbau GmbH, Herrn Ralf Saatkamp, für die überaus interessanten Einblicke in diese moderne Anlage. Hier können Sie die Bildergalerie zum Besuch anschauen.

MEMA-Veranstaltungen
25. Juli l Ostfriesland l REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS
Ausbildungssonderseiten
Das gemeinsam mit den ZGO Medien ausgearbeitete Angebot der Ausbildungssonderseiten  richtet sich an Netzwerkpartner aus der Region Ostfriesland und aus dem nördlichen Emsland. Die Seiten erscheinen in der Ostfriesen-Zeitung, im General-Anzeiger und in den Ostfriesischen Nachrichten. Mit einer Auflage von knapp 58.000 Exemplaren (lt. IVW 1/2017) erreichen Sie rund 160.000 Leser und Leserinnen. Die Sonderseiten sind ebenfalls digital auf oz-online.de, ga-online.de und on.online.de abrufbar. Weitere Informationen

27. Juli l Emsland / Grafschaft Bentheim l REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS
Ausbildungssonderseiten
Das gemeinsam mit den NOZ Medien ausgearbeitete Angebot der Ausbildungssonderseiten  richtet sich  an Netzwerkpartner aus dem Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim. Der Beileger erscheint in der Lingener Tagespost, Meppener Tagespost, Ems-Zeitung und der Rheiderland Zeitung. Insgesamt beträgt die Auflage knapp 67.000 Exemplare (lt. IVW IV 2017). Mit Ihrer Anzeige erreichen Sie rund 190.000 Leserinnen und Leser aus dem Verbreitungsgebiet. Unternehmen aus der Region der Grafschaft Bentheim haben außerdem die Möglichkeit, ihre Anzeige auf einer Sonderseite in den Grafschafter Nachrichten zu Vorzugskonditionen zu präsentieren. Weitere Informationen

16. August l Lingen l 17.00 - 19.00
Bildverarbeitung und Robotik
Kombinierte Roboter- und Bildverarbeitungssysteme halten mehr und mehr Einzug in die deutsche Industrie. Erfahren Sie in diesem Vortrag, was ein sensorgestütztes Robotersystem ist, welche Anwendungsgebiete es für Bildverarbeitung und Robotik gibt und wie Robotertechnik wirtschaftlich eingesetzt werden kann. Wir laden Sie ein zu einem spannenden Vortrag mit Dr. Hendrik Dirks von der CLK GmbH. Weitere Informationen
17. August l Lingen l 08.30 - 16.30
Workshop Lean Maiantenance und schnelles Rüsten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, ein Maintenance System nach den Lean Management ­ Ansatz zu nutzen und eigene Instandhaltungskonzepte zu entwickeln. Weiter haben sie, anhand von praktischen Beispielen, die Vorgehensweise bei der Rüstzeitoptimierung kennengelernt. Weitere Informationen
24. August l Papenburg l 08.30 - 16.30
Workshop Lean Maiantenance und schnelles Rüsten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, ein Maintenance System nach den Lean Management ­ Ansatz zu nutzen und eigene Instandhaltungskonzepte zu entwickeln. Weiter haben sie, anhand von praktischen Beispielen, die Vorgehensweise bei der Rüstzeitoptimierung kennengelernt. Weitere Informationen
30. August l Meppen l 09.00 - 16.00
Die Mitarbeitergewinnung der Zukunft
Ein Seminar, das Firmenchefs und Personalverantwortliche zum Aufbau einer Arbeitgebermarke verhilft! Mit der beliebten Managementtrainerin Daniela A. Ben Said. Sie gilt als eine der authentischsten Trainerinnen in Deutschland und ist ein wahres Energiebündel. Auch im Emsland begeisterte sie bereits mehrfach ihr Publikum durch klare, einfache und sofort umsetzbare Konzepte und Ideen. Ihre Vorträge sind Infotainment pur, sie gilt laut Spiegel Wissen „als eine der Top-Trainerinnen Deutschlands“! Weitere Informationen
Termin verschoben: 30. August l Lingen l 13.00 - 17.00
Workshop: Youtube - mit Emotionen gewinnen
Der kostenpflichtige Workshop des BTZ des Handwerks GmbH in Lingen erklärt die Einrichtung einer Youtube-Unternehmensseite und gibt wichtige Hinweise zum Erstellen und Verbreiten von Videos. Schwerpunkte sind:
- Planung, Aufwand und Kosten von Videos in der Kommunikation
- Die Story, der Video-Dreh und -Schnitt
- Professionelles Einrichten des Youtube-Kanals
- Upload und Sharing der Videos
Weitere Informationen

04. September l Meppen l 17.00 - 20.00
Neuroleadership.Workshop mit Frau Dr. Wierschke - Was Führungskräfte aus der neuen Hirnforschung für ihr Führungsverhalten lernen können
In einem interaktiven Workshopformat erarbeitet Frau Dr. Wierschke mit den Teilnehmern Fragen wie: "Warum entscheiden wir weniger rational als wir denken" und klärt, wie gutes Führungsverhalten und Unternehmenserfolg zusammen hängen. Dr. Annette Wierschke lehrt an der Hochschule Osnabrück im Bereich Schlüsselkompetenzen (Soft Skills Trainings) und führt sowohl selbstständig als auch für unterschiedliche Anbieter/Agenturen Managementtrainings durch. Weitere Informationen
06. - 07.September l Lingen l 08.30 - 16.30
Zweitägiger Workshop: Lean Production für Experten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, einen Wertstrom eigenständig zu analysieren, die Verschwendung im Strom zu identifizieren und ein Wertstromdesign abzuleiten. Weiter haben sie die Fähigkeit erlangt, eine Umsetzungsplanung zur Erreichung des neuen Designs zu erstellen, in dem auch Aspekte der Logistik und Produktionsplanung und ­-steuerung berücksichtigt werden. Weitere Informationen
11. September l Lingen l 16.00 - 18.30
Kleine Stellschrauben mit großer Wirkung in der Ausbildung
Damit Sie Ihre zukünftigen Nachwuchskräfte mit viel Erfolg und wenigen Reibungsverlusten ausbilden, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Projekt MEMA-Fachkraft plus vom BTZ des Handwerks einen kostenfreien Workshop an. In diesem Workshop, der sich an Ausbildungspersonal und Beschäftigte der Personalabteilung richtet, erarbeiten Sie, wie Sie mit kleinen Stellschrauben wie z.B. regelmäßigen Gesprächen, Rückmeldungen und einer intensiven Nutzung des Berichtsheftes erstaunlich viel bewirken können, um Ausbildung zu verbessern und Reibungsverluste zu vermeiden. Weitere Informationen
13. - 14.September l Papenburg l 08.30 - 16.30
Zweitägiger Workshop: Lean Production für Experten
Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, einen Wertstrom eigenständig zu analysieren, die Verschwendung im Strom zu identifizieren und ein Wertstromdesign abzuleiten. Weiter haben sie die Fähigkeit erlangt, eine Umsetzungsplanung zur Erreichung des neuen Designs zu erstellen, in dem auch Aspekte der Logistik und Produktionsplanung und ­-steuerung berücksichtigt werden. Weitere Informationen
20. September l Herzlake l 14.30 - 18.30
Doppelbetriebsbesichtigung: BRÜGGEN Oberflächen- und Systemlieferant GmbH und ET-Lager Krone Spare Parts
Die angebotenen Besichtigungen bei BRÜGGEN und im ET-Lager Krone Spare Parts waren bereits kurz nach Erscheinen des Programmheftes ausgebucht! Freundlicherweise haben sich beide Unternehmen bereit erklärt, die Teilnehmerzahl auf 50 Personen zu erhöhen, so dass diese Veranstaltung noch gebucht werden kann. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Teilnehmerzahl pro Unternehmen auf 2 Personen beschränken müssen, um der großen Nachfrage gerecht werden zu können. Weitere Informationen
27. September l Meppen l 07.45 - 11.00
QM-Zirkel: Kompaktseminar zum 3D-Druck
Das Kompaktseminar vermittelt kurz und übersichtlich die wesentlichen Inhalte der Themenbereiche: Anwendungsbereiche, Nutzen und Grenzen des 3D-Drucks, 3D-Druck und Lean Production, Wirtschaftlichkeit additiver Fertigungsverfahren. Viele Beispiele und praxisorientierte Hinweise unterstützen beim Transfer auf das eigene Unternehmen. Weitere Informationen

Mit MEMA-Fachkraft plus durch das Ausbildungsjahr
Unser Tipp für die ideale Förderung Ihrer Auszubildenden:

Basics für zukünftige Führungskräfte

Das Christophorus-Werk Lingen und die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth bieten nicht nur eine individuelle Förderung von Jugendlichen in der dualen Ausbildung, sondern unterstützen Ihren Betrieb auch durch den Aufbau eines innerbetrieblichen Azubi-Paten-Modells oder durch Notfallberatungen.
Informieren Sie sich hier über weitere Unterstützungsmöglichkeiten des neuen Projekts "Basics für zukünftige Führungskräfte".

6. September | Osnabrück | 09:00 - 16:30 Uhr
Richtig lernen und Prüfungsangst überwinden
Das Seminar der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vermittelt Auszubildenden neue Lerntechniken und Lernstrategien. Ausgehend von den bisherigen Lernerfahrungen wird den Teilnehmer erläutert, wie sie richtig und zielorientiert lernen und das Lernen in ihren Alltag integrieren.
Weitere Informationen

aus den Hochschulen
07.09. – 07.12.18 | je 6 Tagesmodule | Emden |  9-17 Uhr
Zertifikatsweiterbildung: „Kompetente Führung – Kompetente Leitung zur beruflichen Professionalität“
Bauen Sie Ihre Führungskompetenz nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus. Die wichtigste Ressource eines Unternehmens ist der Mensch. Kompetente Führung ist eine Voraussetzung für zufriedene, motivierte Mitarbeiter und ist somit Ihr Schlüssel zum Erfolg. Weitere Informationen
11.09 - 12.09.18 | IT-Sicherheit in der Praxis | Emden | ganztags
Das Thema IT-Sicherheit stellt besonders kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Oft fehlen hier die personellen Kapazitäten, um alle Systeme zeitgemäß schützen zu können. Das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) an der Hochschule Emden/Leer bietet vor diesem Hintergrund eine Weiterbildung zum Thema IT-Sicherheit in der Praxis an. Start ist im September. Weitere Infos finden Sie hier.

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
KW 27a) 27-jähriger Industriemeister (gelernter Industriemechaniker) 
sucht Festanstellung in Ihrem Unternehmen. Erfahrungen im Bereich der Instandhaltung sowie Aufbau und Inbetriebnahme von Maschinen. Erfahrung als Meister für Instandhaltung und Produktion ebenfalls vorhanden.
Besondere Stärken sind Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten.

KW 25a) 22-jähriger Hochschulabsolvent der Betriebswirtschaftslehre (B. A.)
mit Spezialisierung im finanzwirtschaftlichen Controlling sowie im Steuer- und Prüfungswesen sucht eine Tätigkeit im
Controlling und bietet Ihnen folgende Vorteile: Verhältnismäßig niedriges Gehalt (da Berufseinsteiger), schnelle Auffassungsgabe verbunden mit hoher Lernbereitschaft und Motivation, leichte und schnelle Einfügung in Teams, sofortige Verfügbarkeit, höchste zeitliche und räumliche Flexibilität inklusive Umzugsbereitschaft, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Kenntnisse in MS Word sowie PowerPoint und Excel.

Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail an Christa Böhnke.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Bewerberprofile der Ems-Achse
PDF mit 47 Kurzprofilen aus dem Juni
Vor Beginn der Sommerferien waren die Kollegen der Ems-Achse in Lingen, Hamburg, Münster und Schortens aktiv, um Fachkräfte für unsere Region zu gewinnen. In dem PDF stellen sich 47 Bewerber vor, die ein Praktikum, eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle innerhalb der Ems-Achse suchen.

> Bewerberprofile als PDF herunterladen

Wie gewohnt gelangen Sie über die Referenznummer der Bewerber zum Portal der Jobachse. Hier nehmen Sie direkt mit den Kandidaten Kontakt auf. Sie benötigen ein Passwort? Fordern Sie es ganz einfach bei Herrn Stagnet von der Ems-Achse an.

Sie haben die letzten MEMA-Newsletter verpasst? Einfach hier nachlesen:
 Sondernewsletter KW 26 | MEMA-Newsletter KW 24 | MEMA-Newsletter KW 23

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Maik Schmeltzpfenning
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
maik.schmeltzpfenning@emsland.de