Ihr neuer MEMA-Newsletter ist da! Für eine perfekte Ansicht im Browser, klicken Sie hier.

MEMA Newsletter - Kopf
MEMA - News KW 5
Sehr geehrte MEMA-Netzwerkpartner,

auf unserer über 500qm großen und sehr gut positionierten Gemeinschaftsfläche auf der Messe "FMB - Zuliefermesse Maschinenbau" in Bad Salzufeln sind kurzfristig noch zwei Standflächen à 9qm zu vergeben. 

Auf der Fläche, die wir gemeinsam mit weiteren regionalen Netzwerken für Sie vorreserviert haben, präsentieren sich in Summe 35 Unternehmen aus dem Raum Münster, Osnabrück, den Niederlanden und unserer Region mit ihren individuellen Ständen.

Die Messe findet dieses Jahr vom 07. - 09. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Wenn Sie die Chance nutzen wollen, diese hochinteressante Messe für Ihr Unternehmen einmal zu reduzierten Kosten und im starken Verbund erfahrener Aussteller zu testen, dann wenden Sie sich bitte möglichst kurzfristig an das Netzwerkmanagement. 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Februar.
Ihr MEMA-Netzwerk Team

Freie Kapazitäten
Schweißfachbetrieb Zertifiziert nach EN 1090 bis EXC 3 bietet die Herstellung von Schweißbaugruppen (Baustahl, Edelstahl und Aluminium) nach Kundenvorgabe. Die Herstellung erfolgt in den Schweißverfahren MIG, MAG und WIG. Ebenfalls werden die VT, MT und PT Prüfung der gefertigten Bauteile angeboten. Die Beschichtung nach EN 12944 von großvolumigen Bauteilen mit den Abmessungen bis 18 m x 7,0 m x 5,0 m (L x B x H) in einem Stück ist ebenfalls in der Lackierhalle vor Ort  möglich.  Gerne können Sie Herrn Werner Over direkt unter Tel. Nr. 05392/7255-35 ansprechen, oder eine E-Mail an over@metallbau-emmeln.de senden. Informationen im Internet unter: www.metallbau-emmeln.de

MEMA-Veranstaltungen
08. Februar | Maritimes Kompetenzzentrum Leer | 16:00 - 18:30 Uhr
Oberflächentechnik - Neue Lösungen zu Land und zu Wasser
Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche neuen Erkenntnisse und Verfahren es im Bereich des maritimen Korrosions- und Bewuchs-Schutzes gibt. Herr Buchbach, stellvertretender Abteilungsleiter der Lacktechnik am Fraunhofer Institut IFAM in Bremen, stellt Ihnen neue Antifouling-Konzepte sowie Reinigungstechniken zur Vermeidung von Bewuchs vor. Präsentiert werden ebenfalls Reparaturbeschichtungen für Offshore Anwendungen, strömungsgünstige Oberflächen, selbstheilende Beschichtungen und vieles mehr.   Weitere Informationen

15. Februar | Campus Lingen | 16:00 - 18:00 Uhr
CHEFSACHE! Planung, Finanzierung und Umsetzung von Investitionsvorhaben
Im Rahmen der Veranstaltung sollen Ihnen die Möglichkeiten der IT-gestützten, integrierten Planung aufgezeigt sowie Kennzahlen und Bewertungskriterien von Investoren und Geldgebern erläutert werden. Die Veranstaltung orientiert sich an einem fiktiven mittelständischen Unternehmen der Region.  Weitere Informationen

27. Februar | Meppen | 9:00 - 16:00 Uhr
Workshop Video Content Marketing
Der Workshop wird exklusiv und individuell auf die Wünsche der teilnehmenden Unternehmen abgestimmt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Firmen begrenzt. Nehmen mehrere Mitarbeiter derselben Firma teil, so erhält die zweite und jede weitere Person 50 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr von 199,- € (zzgl. MwSt.) Weitere Informationen

 
28. Februar | Meppen | 07:45 - 10:00 Uhr
Kompaktseminar zur ISO 45001-2018
Der bislang anerkannte Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme, die BS OHSAS 18001, wird 2018 durch die ISO 45001 ersetzt. Das Inkrafttreten der Norm ISO 45001 ist für das Frühjahr 2018 geplant. Informieren Sie sich in diesem Kompaktseminar über die Anforderungen zum Thema Arbeitssicherheitsmanagement sowie die Änderungen der DIN EN ISO 45001. Weitere Informationen

09. und 10.  März | Lingen | Vormittags
Netzwerkstand auf der ABI ZUKUNFT Emsland 2018 
An zwei Vormittagen präsentiert das MEMA-Netzwerk-Team auf der Abiturientenmesse in Lingen den Schülern und Eltern die Möglichkeiten der Ausbildungsberufe im Bereich Metall und Maschinenbau.
Gerne können Sie uns auch Ihre freien Stellen für Duale Studiengänge, Ausbildungs- und Praktikumsplätze melden, so dass wir diese auflisten und an die Interessenten verteilen können. Frau Böhnke steht Ihnen dafür als Ansprechpartnerin  zur Verfügung. Weitere Informationen


Mit MEMA-Fachkraft plus durch das Ausbildungsjahr
Unser wöchentlicher Veranstaltungstipp:
Termine nach Absprache | Nordhorn 
Prüfungsvorbereitung Metallbauer/in und Konstruktionsmechaniker/in (Teil 1)
Die Auszubildenden werden durch die BTZ Ausbilder optimal auf die schriftliche und praktische Zwischenprüfung im Metallbau bzw. in der Konstruktionsmechanik vorbereitet. Dank dieser intensiven Vorbereitung haben die Auszubildenden eine höhere Chance, die Prüfung erfolgreich zu bestehen. Weitere Informationen

Weiterbildungsangebote der Hochschule Emden/Leer
28.05.2018 oder 10.09.2018| Leer| 9-17 Uhr
Weiterbildung: Virtual und Augmented Reality (VR und AR) im industriellen Einsatz
Das Zentrum für Weiterbildung der Hochschule Emden/Leer bietet für Führungskräfte aus Planung, Produktion, Logistik sowie Forschung & Entwicklung eine eintägige Weiterbildung zum Thema Virtual und Augmented Reality im industriellen Einsatz an. Erfahren Sie mehr über aktuelle Anwendungen und Verfügbarkeiten der Technologie und wie Sie den Nutzen für Ihr Unternehmen besser einschätzen können. Weitere Informationen

20.04. - 15.06.18 | Emden | 9-17 Uhr
Kompetente Führung – Kompetente Leitung zur beruflichen Professionalität
Bauen Sie Ihre Führungskompetenz nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus. Die wichtigste Ressource eines Unternehmens ist der Mensch. Aktuelle Studien zeigen deutlich, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit besteht. Kompetente Führung ist eine Voraussetzung für zufriedene, motivierte Mitarbeiter und ist somit Ihr Schlüssel zum Erfolg. Diese Zertifikatsweiterbildung wird auch noch vom 09.09. – 07.12.18 angeboten. Weitere Informationen

weitere Veranstaltungen in der Region
6. Februar l Emden l 09.00 - ca. 13.00Uhr
Betriebliche Effizienz – Mitarbeitersensibilisierung und Förderung
Unternehmen, die betriebliche Effizienzmaßnahmen planen und umsetzen möchten, stehen oftmals vor großen Herausforderungen.  Um diese Aufgaben zu bewerkstelligen, lädt das Kompetenzzentrum Energie der Ems-Achse Sie herzlichst zu der Veranstaltung. Weitere Informationen

7. Februar l Meppen l 09.30 – 17.30 Uhr
Digitalisierung – gut vorbereitet in die Zukunft (Vortragsveranstaltung)
„Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheißdigitalen Prozess!“ Dieses Zitat von Thorsten Dirks, damals CEO der Telefónica Deutschland AG bringt es auf den Punkt. Wer in die digitale Welt startet, sollte seine Hausaufgaben in der anlogen Welt gemacht haben. Weitere Informationen

12. Februar l Emden l 14 - 17 Uhr
Vorträge - Laborbesichtigungen - Werkstattgespräche
Das Kunststoffnetzwerk organisiert an diesem Termin eine Besichtigung der kunststoffaffinen Labore an der Hochschule Emden/Leer. Auch als MEMA-Netzwerkpartner sind Sie dort herzlich Willkommen. Weitere Informationen (nach dem Klicken bitte ganz nach unten scrollen)
NEU! 22. Februar l Lingen l Ausbildungsbeginn
Ausbildung zur Schweißaufsichtsperson
Der nächste Lehrgang „Internationaler Schweißfachmann“ beginnt im BTZ Lingen am 20.02.2018 mit Teil 0: hier steigen alle Facharbeiter/innen und Gesell/innen aus den Metallberufen ein, um sich auf den Hauptlehrgang ab Teil 1 vorzubereiten. Alle, die den Meister- oder Technikerbrief in der Tasche haben, beginnen am 06.04.2018 mit Teil 1. Für diesen Lehrgang können Betriebe eine Förderung aus der niedersächsischen Richtlinie „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN) in Anspruch nehmen, es werden bis zu 50% der Lehrgangskosten übernommen! Weitere Informationen gibt Hugo Kirchhelle unter der Tel.-Nr. 0591 9730443 

NEU! 27. Februar l Lingen l 15.00 - 18.45Uhr
Digital Summit – Die Jahresveranstaltung der IT-Achse Ems
Neue Informationstechnologien und die daraus resultierenden Möglichkeiten wirbeln mittlerweile ganze Geschäftsmodelle durcheinander. Egal ob IT-Anbieter oder Nachfrager, die Digitalisierung schafft neue Geschäftsmodelle und verändert bestehende. Auf dem Digital Summit, der Jahresveranstaltung der IT-Achse Ems für Entscheider und IT-Verantwortliche, stehen genau diese Änderungsprozesse im Vordergrund. Lassen Sie sich durch die Impuls-Keynote von Dr. Jens-Uwe Meyer in die Digitale Disruption einführen, in der Praxis-Keynote von Bernard Krone zusammen mit CIO Dr. Goy-Hinrich Korn über das heute und morgen am Beispiel der Krone Holding SE informieren und nutzen Sie die Inspiration für anregende Diskussionen in den anschließenden Workshops zu den Themen Arbeit, Bildung und Wirtschaft! Weitere Informationen

NEU! 27. Februar l Meppen l Ausbildungsbeginn
Geprüfter technischer Betriebswirt
Die VHS Meppen bietet noch freie Plätze für diese von der NBank bis 50% geförderte Weiterbildung.  Zielgruppe dieses Lehrgangs sind  Industriemeister, Techniker, Technische Fachwirte und Ingenieure, die eine fundierte kaufmännische Qualifikation erwerben möchten. Der zweijährige Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung vor der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft-Bentheim vor. Ein Lehrgangskonzept gibt es unter www.vhs-meppen.de oder unter der Telefonnummer 05931 9373-14.
NEU! 14. März l Lingen l 15 - 18 Uhr
Wissenschaft trifft Wirtschaft! Campus Convention.Lingen 2018
Der Campus Lingen lädt ein und möchte die vielfältige Leistungsbandbreite der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und so zeigen, dass Wirtschaft und Hochschule bereits in zahlreichen Projekten eng zusammenarbeiten. Auf Schautafeln werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen mit ihren Studierenden ihre aktuellen Projekte präsentieren und stehen zu Gesprächen mit den Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft bereit. Vorgestellt werden Praxis-Projekte aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik, Betriebswirtschaft und Management, Pflege und Theaterpädagogik sowie dem Kommunikationsmanagement. Weitere Informationen

JETZT ANMELDEN 19. März l Sögel l 9.00 – 16.00 Uhr
Weiterbildung „Auszubildende als Klimalotsen“
Die Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland bietet in diesem Frühjahr die Weiterbildung „Auszubildende als Klimalotsen“ zum fünften Mal an. Die fünftägige Weiterbildung findet in zwei Blöcken im März und im Juni jeweils im Marstall Clemenswerth statt. Die Kosten von 249,- € beinhalten drei Übernachtungen und Vollverpflegung der Auszubildenden. Durch diese Weiterbildung wird den Auszubildenden bereits zum Start des beruflichen Lebens Wissen in Bezug auf den Umgang mit Energie und der Umwelt vermittelt. Eine Sensibilisierung in den Themenbereichen "Energiewende" und Klimaschutze soll erzeugt werden. Weitere Informationen

Aktuelle Stellengesuche
Bewerber stellen sich in eigenen Worten vor
KW 5a) 41jähriger Einkäufer / technischer Einkäufer aus Uplengen
sucht neue Herausforderung in Ostfriesland oder im nördlichen Emsland. Ich bin nahe am Menschen (auf Deutsch, Platt oder Englisch) und habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Einkauf, sowohl strategisch als auch operativ. Hintergrund: Ausbildung als Industriekaufmann, Studium der Betriebswirtschaft. Ich bin jung genug, um langfristig für Sie tätig zu werden!

KW 5b) 39-jähriger Maschinenbau-Ingenieur, M.A.
sucht eine Stelle im Bereich Projektmanagement (Energiemanagement), Produktmanagement und Geschäftsentwicklung.    
Masterstudium an der Technischen Universität Darmstadt in Mechanischer Verfahrenstechnik und Prozesssteuerung. Mehrjährige Berufserfahrung als Produktmanager.

KW 4a) 25-jährige angehende Betriebswirtin (B.A.) der HS Emden/Leer,
sucht einen Einstieg im Personalwesen. Zu ihren Studienschwerpunkten zählten die Bereiche Unternehmensführung und Finanzmanagement/Controlling. Durch ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und zwei weiteren Praktika im Personalwesen konnte sie bereits erste praktische Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. Auch eine Traineestelle oder ein Praktikum wären als Einstieg möglich. Nach erfolgreichem Studienabschluss zum April 2018 freut sie sich auf neue Herausforderungen.

KW 3a) Sehr gut vernetzte Dipl.-Wirtschaftsingenieurin sucht neuen Wirkungskreis im Projektmanagement.
„An meiner jetzigen befristeten Stelle reizt mich besonders die Umsetzung von Deutsch-Niederländischen INTERREG-Projekten, begonnen bei der Beantragung bis zur Abwicklung. Inhaltlich geht es um Prozess- und Produktinnovationen. Zu meinen Aufgaben zählen unter anderem die Bewertung und Begleitung von Projektideen in Unternehmen.Zudem leite ich erfolgreich ein Netzwerk, in dem ich Netzwerkaktivitäten plane und durchführe, die den Unternehmensinteressen entsprechen.Ich habe weitreichende Erfahrungen in der Erarbeitung und Durchführung von Projekten zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern, zu denen auch der Kontakt zu Schulen und Unternehmen gehört. In meinem Team werde ich als engagierte, verlässliche und motivierende Kollegin sehr geschätzt. Meine Qualitäten zu Netzwerken sowie meine Kompetenzen im Projekt- und Qualitätsmanagement möchte ich zukünftig gerne in der Wirtschaft oder Verwaltung einbringen. Ein sehr gutes technisches Verständnis, Kommunikationsfähigkeit und Zielorientiertheit ergänzen mein persönliches Profil.“
Zu diesen Stellengesuchen liegen uns die Lebensläufe der Bewerber vor, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Senden Sie dazu gerne eine Mail ans Netzwerkmanagement.

Die Stellensuchenden der letzten 10 Wochen finden Sie immer in unserem internen Bereich.

Bewerberprofile der Ems-Achse
PDF mit 17 Kurzprofilen aus dem Januar
Die Kollegen der Ems-Achse haben 17 interessante Profile für Sie zusammengestellt. Bei INteresse an weiterführenden Unterlagen zu diesen Bewerbern wenden Sie sich bitte an Jens Stagnet von der Ems-Achse, oder nutzen Sie die direkte Verlinkung des PDF mit dem Portal www.jobachse.de.

PDF mit 17 Bewerberprofilen herunterladen

Sie haben die letzten MEMA-Newsletter verpasst? Einfach hier nachlesen:

MEMA-Newsletter KW 4

MEMA-Newsletter KW 3

MEMA-Newsletter KW 2

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Emsland GmbH
Maik Schmeltzpfenning
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Deutschland

05931 444020
maik.schmeltzpfenning@emsland.de